Frage von FragenFragerin, 48

Haare blond färben- leichter orange stich?

Hallo, ich habe mir von meiner Mutter meine Haare Blond färben lassen. Ich habe von Natur aus blond, aber sie sind immer dunkler geworden und ich wollte aber weiter Blond. Ich habe die Farbe von Poly Palette Naturblond 400 genommen.( Ich hatte meine Haare davor auch schonmal Blond gefärbt.) Nach dem färben waren sie richtig schön Blond. Aber am nächsten Tag hatten sie einen leichten Orangestich. Es sieht nicht wirklich schlimm aus aber wenn meine Haare nass sind oder bei manchem Licht sieht man es etwas. Das stört mich etwas da ich eigentlich ja richtig Blond wollte. Ich vermute dass es an der Haarfarbe drunter liegt aber bei meiner Freundin war das nicht so. Habe ich etwas falsch gemacht, wenn ja was? Ich habe noch eine Packung und habe überlegt ob das weggeht wenn ich nochmal drüber färbe. Was würdet ihr empfehlen? Danke schonmal.

Expertenantwort
von ITsUnacceptable, Community-Experte für Haare, 21

Einige haben manchmal Glück wenn es um blondierten geht das es sofort klapp, ich gehöre nicht auch dazu, einfach mall silberschampoo auf denn betroffenen stellen und weg sind die, wenn das  nicht klappt kauf dir von directions lila tönung und lass es kurz auf den gelbstich wirken. Das  neutralisiert es. (:

Antwort
von Celincheeeeen, 31

Wasch deine Haare ein paar mal mit Silber Shampoo da ist für blonde Haare mit Gelbstich um diesen zu entfernen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community