Frage von Rexroi, 61

Haare aufstellen und mama überzeugen nur wie?

Hey Leute ich hab mal ne Frage, wie oben schon erwähnt möchte ich mir meine Haare aufstellen und färben oder wenigstens tönen aber meiner mama passt das überhaupt nicht. Sie sagt dass das blöd aussehe und so aber mir gefällt es und ich will es auch haben, ich bin mir der Konziquenzen (ich hab keine Ahnung wie man das schreibt :D) bewusst und das es auch zeit braucht das die Haare wieder wachsen. wie überzeuge ich sie?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rviola94, 31

So lange du noch Zuhause wohnst und nicht volljährig bist, musst du die Entscheidung deiner Eltern akzeptieren.

ich weiß es sind nur Haare, aber angenommen du färbst dir jetzt die Haare, machst was du willst, hast du sicher die nächste Zeit kein gutes Familien Klima.

Antwort
von urs53, 16

Haare aufstellen? meinst du aufhellen?

Kommentar von Rexroi ,

aufstellen kannst du nicht lesen?

Antwort
von Alinaaaa14, 13

Ich denke du meinst aufhellen :D

Kommentar von Rexroi ,

verdammt nein mein ich nicht

Kommentar von Alinaaaa14 ,

Das wort aufstellen gibt es überhaupt nicht!:D

Antwort
von Monimel0703, 12

Wilkommen im Club. :'D Ich überzeuge meine Mutter immer mit den Agummenten: "Lieber ich probiere es jetzt aus als wenn ich eine Ausblidung brauche und deshalb abgelehnt werde.", "Es sind meine Haare.", "Wenn es schrecklich aussieht bezahle ich es" (Wenn du es eh bezahlst, war bei mir mal so, "Wenn es schrecklich aussieht, bekommst du 50€/Ich geh 2 Monate mit dem Hund raus u.ä.")
Vg ;)

Kommentar von Rexroi ,

ja genau aber mütter sind einfach gemein :(

Antwort
von Leisewolke, 14

hör auf deine Mama und lass es, ist besser für den Hausfrieden 

Antwort
von Unbekannt010110, 12

Ich kenn das von meiner Schwester...
Färb dir nicht die Haare, in paar Jahren wirst du mir dankbar sein :D

Antwort
von Storm4, 21

*Konsequenzen

Kommentar von Rexroi ,

jaja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten