Haare aufhellen ohne Aufheller/Blondierung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich habe mir mal blonde Strähnchen gefärbt. Nach dem Shamponieren der Haare gebe ich immer eine Apfelessig-Wassermischung in meine Haare. Die Strähnchen sahen danach immer viel heller aus. Vielleicht ist es ja einen Versuch wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne irgend einen teil deiner haare aufzuhellend wirst du nie so hell auf natürliche weise. Aber geundsätzlich kannst du dir Zitronenwasser, Öl, Honig, oder Salzwasser in die Haare tun und dann an die Sonne gehen. Doch auch Zitronenwasser und Salzwasser schödigen das Haar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nimm am besten Henna her, dieses dann alle 2 Wochen durchziehen, also 2 mal im Monat und Deine Haare sind wieder hell, am besten die Henna ca 2 -3 Std. lang im Haar lassen. Dann klappt es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cocaln
20.04.2016, 23:16

Vieeleeen daank! aber welche Farbe sollte ich am besten benutzen und werden da meine Haare nicht abbrechen?😨

1

zitronensaft auf die haare sprühen und in die sonne gehen könnte auch klappen^^ wenigstens beim aufhellen unterstützen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?