Frage von selena15y, 22

Haare aufhellen / blond Strähnen?

Hallo,
Ich habe helllbraune Haare und überlege schon länger sie mir heller zu machen. Nicht zu hell, entweder blonde Strähnen oder einfach aufhellen. Ich weiß dass es die Haare schädigt, aber da ich vor ein paar Monaten sowieso 15cm meiner Haare abgeschnitten hab und die Länge eigl halten will, habe ich nicht so viele Bedenken. Oder ist es trotzdem so schlimm für die Haare, auch wenn man nur ca. Schulterlange Haare hat und die regelmäßig abschneidet? Was haltet ihr davon?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mili17, 18

Also ich habe mir im Juli zum ersten Mal selber blonde Strähnen machen lassen und ich merke garnicht das die irgendwie brüchig geworden sind oder etwas der einzige Nachteil ist es das die nicht mehr so seidig sind aber denk das lässt sich schnell behandeln

Ich würde es einfach probieren Veränderung ist nie schlimm

Antwort
von Moonlight29737, 15

Meine Freundin hat das mal gemacht und ihre Haare waren einfach mega Kaputt also die waren richtig trocken und haben sich so rau angefühlt würde es nicht machen

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 7

Ob kurzes, mittellanges oder langes Haar  .. färben, blondieren, aufhellen beschädigt die Haare, ob Du sie regelmäßig oder unregelmäßig schneiden lässt.

Viele Aufheller können zusätzlich auch noch Wochen bis Monate nach Anwendung für explosionsähnlichen, "chemischen Haarschnitt" sorgen, wenn z.B. blondiert wird und die Haare nicht professionell vorbehandelt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community