Frage von madeldeutsch, 48

Haarausfall wegen eisenmangel mit 11 wie geht das weg?

Ich habe seid ca 2/3 Monaten wegen eisenmangel Haarausfall und ich weine immer, ich bin gerade mal 11 Jahre &' weine deswegen immer &' ich trinke auch sowas wo Zink und Eisen enthalten ist aber das bringt ja null wie geht das noch weg, bitte nimmt mir meine Angst... Habe jetzt nur noch halb so wenig Haare wie vor 3 Monaten ungefähr

Antwort
von BerlinParadox, 29

Eisenmangel? Bist du Vegetarier oder Veganer?
Eisen ist u.a. in Fleisch enthalten. Also würde ich dazu raten ab und zu mal ein bisschen Fleisch zu essen. Das könnte(!) den Haarverlust nach einiger Zeit stoppen.
Wie kommst du darauf, dass der Haarausfall vom Eisenmangel kommt? In dem Alter könnten es auch Hormonstörungen sein. Geh am besten mal zum Hautarzt. Der ist auch für die Haare zuständig. Der wird dir weiterhelfen können! :)

Kommentar von madeldeutsch ,

esse 3 mal ca Fleisch in der Woche und war beim Dermatologen der mir das Rezept bzw meiner Mama das Rezept aufgeschrieben hat und habe beim Hautarzt meine Blutwärte wie man dazu sagt auswerten lassen oder so und der hat uns empfohlen wegem eisenmangel zum Dermatologen zu gehen

Antwort
von Luisfee, 28

zum Arzt gehen und Tabletten verschreiben lassen, außerdem zunehmend Lebensmittel die viel Eisen beinhalten essen.

Kommentar von madeldeutsch ,

habe einen Termin beim Dermatologen gehabt der mir empfohlen hat diesen Saft zu kaufen und hat mir das Rezept bzw meiner Mama das Rezept aufgeschrieben.

Antwort
von flauschimausi, 7

Lass Dich untersuchen.

Antwort
von themrJoker1, 27

Suche einen Arzt auf und lass dich beraten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten