Frage von Tamiihatfragen, 70

Haarausfall wegen der Pille ?

Habt ihr Erfahrungen damit und Produkte die helfen?

Also ich schiebe es immer auf die Pille, weil meiner Haare umso länger ich die Pille nahm immer schlechter wurden. Sie sind mega brüchig, ich kann sie kaum noch durchkemmen und verliere seitdem auch unnormal viele Haare.. Ich habe selbst das Gefühl das sie dünner geworden sind.

Was kann ich machen Leute? Kann es echt an der Pille liegen?

Antwort
von Morikei, 49

Jup, das kann tatsächlich an der Pille liegen. Ich habe auch Haarausfall, seit ich von einer "normalen" Pille auf eine Minipille gewechselt habe.

Ein Pillenwechsel kann also helfen, mach einfach mal einen Termin bei deinem FA.

Antwort
von pattymarie, 45

Klar kann an der Pille liegen. Haarausfall ist ja als Nebenwirkung der Pille nicht selten. Haarbruch kenne ich allerdings im Zusammenhang mit der Pille weniger. Die Ursachen für Haarausfall sind allerdings so vielfältig, dass man sich bei jeder Art von Haarausfall und Haarbruch immer untersuchen lassen sollte. Einen geeigneten Arzt zu finden ist allerdings nicht so einfach. Musst mal schauen, ob Du da einen in Deiner Gegend findest. Wenn nicht, schau mal im Netz unter Haarausfall stoppen.

Kommentar von Tamiihatfragen ,

zu welchem Arzt geht man denn in solchen Fällen am besten?

Kommentar von worldfreedomnow ,

Ich hatte keinen Arzt in meiner Nähe gefunden. Deshalb habe ich im Internet geschaut, ob ich da eine Möglichkeit finde, wie ich meinen Haarausfall weg bekommen kann. Ich hoffe, es ist in Ordnung, wenn ich schreibe, dass ich dann auf die Ärzte von haarausfall.lu gekommen bin. Die haben mich dann untersucht und behandelt. Heute sieht man nichts mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community