Haarausfall wegen Antibiotika?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich tipp eher auf das Pilzmedikament.. evtl hasste du auch noch im Darm pilze, die dir zu viele Nährstoffe klauen.... Aber wie gesagt manche Pilzmedikamente verursachen das. z.B. Flucanozol Aber es gibt meist Alternativen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Gehe am besten zu einen Dermatologe das ist der richtige Weg für Haarprobleme. Ein Bekannter hat über ein halbes Jahr Priorin genommen und das hat nicht viel geholfen. Er ist auch zu Dermatalogin gegangen und sie hat im ein Schampoo, eine Lotion zum täglichen gebrauch und Zink Plus Brausetabletten gegeben. Danach hat es auch zu stoppen begonngen. Also warte nicht all zu lange wie es einige andere Tun. Wünsche dir viel erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?