Frage von lolli101, 27

Was kann ich gegen Haarausfall tun?

Hallo, ich (w/16) habe seit etwa einem Jahr Haarausfall. Vor etwa 6 Monaten War ich deswegen beim Arzt, aber der meint mit mir sei alles in Ordnung. Gestern hat eine Freundin ein Bild von mir von hinten gemacht. Und ich war sehr schockiert als ich sah an wie vielen Stellen ich wenig Haare habe. Ich weiß nicht was ich dagegen tun soll. Mein Arzt meint meine blutwerte seien in Ordnung und das dass von Stress käme. Mir fällt aber nichts ein was mich stresst. Was hilft dagegen?

Antwort
von mila848, 27

Anderes Shampoo vielleicht.. Vielleicht verträgst du das nicht so :/ aber gibt glaub ich auch Tabletten dagegen :) kenne eine Frau die ist aber um die 40 die solche Tabletten nimmt :) weiß allerdings nicht, ob die auch für dein Alter geeignet sind :/

Antwort
von LightningCat, 26

es ist so ich hatte das auch schon mal mit 10 oder 11 und es war extrem.Meine Familie meinte es komme von der Pupertät oder Stress.Es kann auch sein dasss es bei dir erblich bedingt ist aber kein Grund zur Sorgees könnte deiner Kopfhaut gut tuen wenn du diese speziellen shampoos benutzen würdest meine Mutter hatte damals eine Pampe aus Eigelb und Lavendel Öl gemixt oder sowas das könnte auch helfen ;)

Antwort
von Anniiii98, 18

Geh zur Heilpraktikerin !die findet meistens das was Ärzte nicht sehen .

Antwort
von Oil4Freedom, 23

Alpecin schampoo mit coffeein verlängert die wachstumsphasen der haare

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten