Frage von KeineAhnungRolf, 114

Haarausfall (Pubertät), mögliche Ursachen?

Ich bin 16 (Mädchen) und verliere in letzter Zeit seeehr viele Haare. Überall liegen sie herum und jedes Mal beim Durchfahren fallen wieder ein paar aus. (Auch bürsten und Haare waschen ist schlimm). Ich bezweifle inzwischen, dass das normal ist und habe auch schon das Gefühl, dass meine Haare dünner geworden sind... (Wurde auch von anderen bestätigt) Was für Ursachen könnte das haben? Und welche Mängel wären möglich? Will jetzt gerne zum Arzt gehen, aber will dennoch nochmal nachfragen, vielleicht ist ja eine Sache total plausibel...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FlyingCarpet, 63

Das kann viele Ursachen haben, Crash-Diäten, Vitaminmangelerscheinungen, Hormonumstellung, Glätten, bzw. schlechte Pflege. Würde auf jeden Fall einen Hautarzt aufsuchen.

Antwort
von graystorm, 81

ich glaub das hat nix mit Pubertät zu tun sondern mit Vitamin Mangel

Kommentar von KeineAhnungRolf ,

Klar wollte es nur dazu schreiben, damit  man weiß dass es nichts mit meinem Alter oder den Wechseljahren oder sonst was zu tun hat (findet man nämlich nur wenn man googelt) Deswegen frage ich ja auch was für Vitaminmangel

Antwort
von catcat1008, 59

Hattr ich auch. Vitaminmangel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community