Frage von LunaViolet, 136

haarausfall mit fast 18?

In letzter Zeit bemerke ich ständigen Haarausfall...Wenn ich mir einmal durch die Haare fahre, habe ich schon 3-4 Haare in der Hand und nach mehrmals fahren, habe ich schon echt viele verloren. Ist das normal? Ich habe solche Angst.

Antwort
von Mirarmor, 37

Könnte Mineralien- oder Vitaminmangel sein.

Leider schwer zu diagnostizieren, weil es so viele davon gibt und im Kassensystem die Laborwerte nicht gern bezahlt werden.

Auf sehr gesunde, ausreichende und vielfältige Ernährung achten.

Antwort
von KriLu, 42

So geht es mir auch, nur sind es nicht nur 3-4 Haare sondern oftmals so um die 10. Sowas hat verschiedene Ursachen. Stress, Hormone (wie in der Pubertät oder den Wechseljahren), falsches Shampoo, falsche Haarpflege allgemein... Wenn es sehr extrem ist und du das Gefühl hast, dass deine Haare immer dünner und weniger werden, würde ich damit mal zum Arzt gehen. Wenn sich deine Haarfülle aber generell nicht ändert, dann halb so wild. Dass man täglich Haare verliert, ist ganz normal.

Kommentar von LunaViolet ,

Ich kann das nicht so recht einschätzen, da ich als als Kind generell immer sehr kräftiges, dickes Haar hatte. Nun sind sie sehr trocken und eher mittel-dünn..

Kommentar von KriLu ,

Gegen trockenes Haar würde ich mir Rat vom Frisör holen. Der kann sich deine Haare nämlich mal genau anschauen. Wenn du das nächste mal dort hin gehst, frag einfach mal nach. Könnte dann auch sein, dass sich dein Problem mit dem Haarausfall bessert, wenn du das richtige Shampoo nutzt.

Kommentar von LunaViolet ,

Danke:)

Kommentar von KriLu ,

Viel Erfolg! :o)

Kommentar von LunaViolet ,

Dankeschön. :)

Antwort
von AnnaSCV, 33

Haarausfall kann viele Ursachen haben. Hattest du in letzter zeit viel Stress? Oder auch die Ernährung kann zum Beispiel eine große Rolle spielen.

Kommentar von LunaViolet ,

Stress ist vorhanden und meine Ernährung ist momentan auch sehr ungesund..

Kommentar von AnnaSCV ,

Ok, das kann sehr gut daran liegen.. vor ca 3 Jahren hatte ich einige Probleme und ziemlichen psychisschen Stress, dadurch auch die Ernährung schleifen lassen. Ich hab teilweise vorm Spiegel gestanden und angefangen zu heulen, weil ich riesen Haarbüschel in der Hand hatte.. 

Als es mir besser ging und ich die Ernährung umgestellt habe, hat es auch auch wieder aufgehört und meine Haare wurden wieder voller.

Das geht natürlich nicht von heute auf morgen aber vielleicht auch wenn das mit dem Stress momentan nicht zu verhindern ist auf eine ausgewogene Ernährung achten. 

Ansonsten kannst natürlich auch mal zum Arzt gehen wenn du dir zu große Sorgen machst.

Kommentar von LunaViolet ,

Vielen Dank, ich werde besser darauf achten! Freut mich, dass es dir besser geht. :)

Kommentar von AnnaSCV ,

Danke, wünsche Dir, dass es dir auch bald wieder besser geht! :)

Kleiner Tipp noch, du kannst auch mal zusätzlich Brausetabletten holen mit Eisen und Vitaminen. Die bekommst du z. B im  DM, die können auch schon ein bisschen helfen. 

Kommentar von LunaViolet ,

Okay, danke :)

Antwort
von D3rFr4g3nd3, 46

Also von meinem Vater haben auch schon mit 19 die ersten Haare verabschiedet. 

Wenn dus als nicht normal siehst, hol dir lieber ärztlichen Rat!

Kommentar von LunaViolet ,

Meine Geschwister haben aber sehr kräftiges, dickes Haar..Hatte ich früher auch einmal. Außerdem sind sie sehr trocken.

Antwort
von Oliverpichler, 28

Weg mitn fleisch in der ernährung oder redutzieren,  das hilft. 

Viele grűne lebensmittel konsumieren wie Brokkoli,  Spinat  etc. 

Kommentar von LunaViolet ,

Ich esse nicht viel Fleisch, eher seltener..

Antwort
von Secretstory2015, 24

Das kenne ich ... Und wie die Haarbürste erst aussieht 😫

Kommentar von LunaViolet ,

Ja :(

Kommentar von Secretstory2015 ,

Wenn Du einen Weg findest, dass das aufhört, sag mir bescheid. Meine Blutwerte sind nämlich ok, also keine mögliche Ursache dessen..

Kommentar von LunaViolet ,

Mach ich!:) Hoffe, dass du bald eine Lösung findest :(

Kommentar von Secretstory2015 ,

Hoffe ich für Dich genauso!

Antwort
von marina2903, 20

kann eisenmangel sein, lass dein blut untersuchen

Kommentar von LunaViolet ,

Habe eine panische Angst vor Blutabnahmen...

Kommentar von marina2903 ,

oje,du arme

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community