Haarausfall mit fast 16?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also das hört sich eher nach einen Mangel an. Zink, Kupfer, Silicium (Kieselsäure) usw. durch das Wachstum verbraucht man auch einiges an Vitamine und Spurenelemente. Das braucht der Körper ja auch um zu wachsen. Psychisch, also Stress usw., hormonell ist auch möglich, kann auch an Pille liegen, vielleicht Unverträglichkeit, wechseln usw.

Da gibt es viele Möglichkeiten, geh zum Arzt und lass dir eine Blutuntersuchung von Vitaminen/ Spurenelementen usw. machen und sprich mit ihm darüber.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thunderlights
08.07.2016, 22:35

Danke, habe bald einen Impftermin, werde ihn dann bei der Gelegenheit fragen!

0

es könnte an zu hoher Handystrahlung liegen oder wenn du öfters vorm pc sitzt und bilschirm beleuchtung daraufleuchtet :) würde ich mal für eine woche weglassen aber ausnahmen tagsüber bei guter beleuchtung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dir die Haare mal genau an, wenn ein kleiner weißer Punkt am Anfang ist ist das Haar ausgefallen (Haarepapille) sollte es nicht so sein ist es abgebrochen.

Haare können je nach Haarpualität nur eine bestimmte Länge erreichen , sie brechen irgendwann ab .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du Eisenmangel :) gibt Tabletten dafür in jeder Drogerie! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thunderlights
08.07.2016, 22:36

Ja habe ich auch schon vermutet, irgendein Mangel muss es wohl sein ...:/

0

Was möchtest Du wissen?