Frage von teenwolf24, 55

Haarausfall mit 18 Bürste nach 2-3 Tagen voll?

Hallo. Ich bin weiblich, 18 Jahre alt und habe seit November starken Haarausfall. Die Bürste ist nach 2-3 Tagen komplett voll, und ans Haare waschen traue ich mich schon gar nicht mehr ran, weil da noch viel mehr Haare rauskommen. Mein Haar ist sichtlich dünner geworden und an den seiten sind schon lichte stellen... Der Arzt hat mir Blut abgenommen, aber alle Werte sind top. Hormone, schilddrüse, vitamine usw. Psychisch gehts mir auch ganz gut. Im sommer habe ich eine Diät angefangen, und nur noch 800 kcal gegessen. Als der haarausfall anfing habe ich langsam auf 1500 kcal erhöht. Ich habe in ein paar Wochen einen Termin beim Hautarzt, aber bis dahin dauert es noch. Hatte evtl jemand das gleiche Problem und weiss eine Lösung? Ich benutze seit 2 wochen plantur 21 aber bis jetzt sehe ich noch keinen Erfolg. Vielleicht könnte mir auch jemand sagen was mich beim Hautarzt erwartet. Vielen lieben Dank.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo teenwolf24,

Schau mal bitte hier:
Haare Haarausfall

Antwort
von Questi1, 34

Das liegt eindeutig an deiner Diät. Dein Körper hat dadurch eine Mangelzufuhr gehabt, das wirkt sich oft den Nägeln, Haaren etc. aus. Iss mehr!

Kommentar von teenwolf24 ,

Mein Arzt konnte keinen Mangel feststellen...

Antwort
von aliincheen14, 19

Hatte das selbe problem! Ich geh jz zu einem haarinstitut und bekommr behandlungem und spezielle shampoos und pflege! Jetzt hab ich gar keinen haarausfall mehr und haare wachsen gesund nach :) wenn du noch fragen hast kannst dich ja melden

Kommentar von teenwolf24 ,

Was genau ist ein Haarinstitut ? 😂🙈 Und was kostet die Behandlung? Bin Schülerin und habe noch kein eigenes Einkommen daher kann ich mir teure Behandlungen nicht leisten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten