Frage von always00smiling, 62

Haarausfall mit 16? Ursache?

Guten Tag,
Ich bin 16 Jahre alt, weiblich. Seit einigen Monaten ( länger als 7.) habe ich sehr starken Haarausfall! Ich habe  oft beide Hände voll !! Was soll ich tun ? Was können Ursachen sein?..
LG

Antwort
von Peugeot2013, 23

Hi kann es sein das du stress hast oder einfach nur billiges shampoo nimmst wen ja schmeiss die billigemn Sachen weg das kann auch schon dafür ein Anzeichen sein zB.axe hatte mal deo raus gebracht das hat sagen wir mal 1,25€ gekostet nach 1 woche wurde es eingestellt weil viel zu viel chemischs zeug drin war

Kommentar von always00smiling ,

Stress hatte ich allerdings viel! Shampoo benutzte ich im wechsle zwischen Shaumaa und Panten pro V.
LG danke für den Tipp !!

Kommentar von Peugeot2013 ,

kein Problem geh den stress einfach aus dem weg

Expertenantwort
von Head&Shoulders, Business, 13

Hallo always00smiling,

ich kann verstehen, dass du dir Sorgen machst, noch weiter Haare zu verlieren.

Bei dem Thema gibt es allerdings eine wichtige Grundregel, die ich dir gerne mitgeben möchte: Wenn du lediglich um die 100 Haare pro Tag verlierst, musst du dir keine Sorgen machen. Das ist normal und noch kein Grund zur Sorge, sondern völlig im Rahmen. Erst darüber hinaus spricht man von Haarausfall. Dann sollte man zum Arzt gehen, um die Ursache feststellen zu lassen.

Haarausfall kann durch verschiedene Faktoren, wie zum Beispiel Stress, falsche Ernährung oder Haarpflege, Hormonumstellungen oder auch erbliche Veranlagung begünstigt werden. Aus der Ferne ist es immer sehr schwer individuelle Diagnosen zu geben, ein Arzt kann dir bei deinem Problem besser helfen.

Zudem gibt es ein paar Grundregeln für die Haarwäsche, die du immer einhalten solltest, um deine Kopfhaut nicht zusätzlich zu strapazieren: Achte immer darauf, dass beim Haare waschen keine Shampoo- oder Stylingreste auf der Kopfhaut zurückbleiben, da dies die Kopfhaut reizen und sie so aus ihrem natürlichen Gleichgewicht bringen kann – dann kann es auch zu Haarverlust kommen. Zudem solltest du Föhn & Co maximal auf die mittlere Stufe stellen, denn zu heiße Luft strapaziert die empfindliche Kopfhaut ebenfalls.

Eine zinkreiche Ernährung ist ebenfalls wichtig, da Zink deiner Kopfhaut hilft, sich zu beruhigen und die Haarwurzeln stärkt. Zink findest du vor allem in Hartkäse, Eiern, Vollkornprodukten, Austern, Dosenfisch, Geflügel und Biofleisch. 

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
Viele Grüße
Katja vom Head&Shoulders Team

Kommentar von always00smiling ,

Vielen Dank für so viele Tipps!!!
Ich verliere auf jedenfall mehr als 100 !! Wenn nicht schon 2-300 Haare😕 Da ich sehr viele habe fällt das nicht alt zu dolle auf, an den Seiten ist es allerdings schon leicht " Karl " wenn ich das so sagen kann. Okay dort sind noch Baby-Haare  aber so voll ist es nicht. Ich versuche einige der Tipps umzusetzen !
Danke LG

Antwort
von JessieBla, 22

Nimmst du die Pille oder irgendwelche Medikamente? Falls ja kann das ein möglicher Grund sein.
Ich würde ehrlich gesagt einen Arzt aufsuchen, egal welche Ursache es haben könnte. Aber hier wird vermutlich keiner eine Ferndiagnose stellen können, also hopp hopp ab zum Arzt mit dir :)

Kommentar von always00smiling ,

Vielen Dank !
Pille, Medikamente nehme ich nicht.
Ich glaube du hast recht, müsste das mal mit nem Arzt abklären !
LG

Kommentar von JessieBla ,

sicher ist sicher, vielleicht ist nur eine Kleinigkeit auf die du reagierst aber auf der besseren Seite bist du, wenn ein Fachmann sich das ansieht :) 

Kommentar von always00smiling ,

Gleicher Meinung, Danke !!:))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten