Frage von L26A98, 39

Haarausfall, hilft Kieselerde oder Plantur21?

Habe schon starken Haarausfall, würde aber sagen das er nicht Erblich bedingt ist.

Habe schon von Kieselerdekapseln gehört oder von Plantur 21. Was hilft den jetzt? Hat da schon jemand Erfahrungen mit den oben genannten Produkten gemacht oder kann mir etwas anderes Empfehlen?:)

Antwort
von fussballgold, 26

Ob Kieselerde bei Deinem Haarausfall hilft, hängt von der Ursache deines Haarausfalls ab. Wenn Du eine Vitamin- und Mineralstoffunterversorgung hast kann es helfen. Wenn nicht, kann es auch Schaden. Denn auch Überversorgungen an Vitaminen und Mineralstoffen sind ungesund und können beispielsweise Haarbruch auslösen. Das war bei mir so, weil ich einen viel zu hohen Magnesiumwert hatte.

Das Haarshampoos Haarausfall stoppen, wage ich zu bezweifeln. Sie helfen nicht die Ursache zu beseitigen. Wie soll es da helfen.

Ich verstehe deine Frage sehr gut, weil ich im Anfangsstadium meines Haarausfalls auch versucht habe mit verschieden Mitteln meinen Haarausfall zu stoppen. Bis zu dem Zeitpunkt, bis ich begriffen habe, dass es wichtig ist die Ursache für meinen Haarausfall zu beheben. Dann machte ich mich auf, einen Arzt zu finden, der die Ursache feststellen sollte. Komischerweise kam bei 3 Ärzten 3 verschiedene Diagnosen raus. Der eine schaute mir kurz auf den Kopf und meinte erblich bedingter Haarausfall. Der Andere schaute mir auf die Kopfhaut und meinte meine Kopfhaut wäre verschlackt. Und der nächste meinte es wäre alles in Ordnung. Nach weiterer Suche fand ich dann die Website www.haarausfall.lu und rief dort an um mich zu erkundigen. Man erklärte mir sehr zuvorkommend, was ich tun müsste um meinen Haarausfall zu stoppen. Als erstes habe ich dann von den Leuten dort die Ursache für meinen Haarausfall herausfinden lassen. Und die waren gar nicht so schlimm wie ich befürchtet hatte. Es war eine Pilzbelastung und eine Darmstörung. Nach Behebung der Ursachen konnte man dabei zusehen, wie der Haarausfall immer weniger wurde und ganz aufhörte. Der Haarbruch verschwand auch im Laufe der Behandlung. Danach sind sogar die Haare wieder nachgewachsen, womit ich gar nicht mehr gerechnet hatte. Und das Schönste war, ich musste nicht persönlich beim Arzt vorstellig werden.

Ich hoffe das ich Dir ein bißchen helfen und Mut machen konnte.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten