Frage von Friedenfueralle, 56

Haarausfall durch Sorgen vom Haarausfall?

Hallo, mein kleiner Bruder macht sich sorgen um seine Haare. Nun ja, es belastet ihn ständig. Obwohl er wunderschönes Haar hat macht er sich sorgen um Haarausfall weil er sich sorgen gemacht hat. Deshalb wollte ich hier fragen ob man Haarausfall durch die alleinige Sorge um sein Haar kriegt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GravityZero, 30

Ja, da Haarausfall auch ein psychisches Problem sein kann.

Kommentar von Friedenfueralle ,

Jedoch wachsen nach dem "Problem" wieder die Haare, oder irre ich mich?

Antwort
von tigram28, 23

Hallo, wenn Du Deinem Bruder helfen willst dann lenke ihn von diesem Thema ab. Sag ihm dass er Dich damit nervt. Er kann mit dem Thema anfangen wenn er wirklich mehr als hundert Haare am Tag verliert.

Er soll froh sein dass er sonst gesund ist. Gruß tigram28

Antwort
von rosenstrauss, 32

wie alt ist denn der kleine bruder?

auf jeden fall würde ich den jungen beim hautarzt vorstellen

Kommentar von Friedenfueralle ,

18

Kommentar von rosenstrauss ,

naja, da ist er ja nicht mehr soooo klein. er könnte sich dann ja selber mal drum kümmern und erst mal zum doc gehen. oder er soll priorin nehmen, das sind kapseln und die helfen. sind aber nicht ganz billig

Antwort
von Supergirl40, 33

Nein wie kommst du den darauf??? Und wie soll das da durch entstehen???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten