Frage von kathrin1988, 128

Haarausfall durch Cortison nachträglich?

Hallo habe ein Problem mit meinen Haaren also ich musste jetzt mal 6 Wochen kortison nehmen ca 1-2 Monate später sind erst meine Haare dünner geworden und jetzt fallen sie irgendwie aus. Meine Eisenwerte sind in Ordnung und färben tu ich sie nicht also daran kanns auch nicht liegen nun meine frage kann das echt evtl vom Cortison als nachträgliche Nebenwirkung kommen? Wenn ja hört das vielleicht auch irgendwann wieder auf? Was kann man tun um es weiterhin zu vermeiden? Danke im voraus

Antwort
von petrachen12, 78

Cortison ist ein Teufelszeug und kann viele Nebenwirkungen hervorrufen. Auch Haarausfall. Die Nebenwikungen treten meistens zeitverzögert auf. Du solltest untersuchen lassen, was das Cortison in deinem Körper angerichtet hat. Wenn Du Hilfe brauchst, laß es mich wissen. Alles Gute und sei stark!

Kommentar von kathrin1988 ,

Ja ich musste es aufgrund einer Darmerkrankung nehmen die leider auch chronisch ist ich hoffe nur das es irgendwann mal aufhört sonst hab ich bald keine Haare mehr 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten