Frage von iiaasskk, 168

Haarausfall durch Antibiotika?

Hallo Leute!

Ich hab jetzt eine Woche Antibiotika genommen & vorher im Krankenhaus Infusionen bekommen. (Lungenentzündung)
Mir fällt auf dass ich seitdem extremen Haarausfall habe, d.h. wenn ich mich bürste z.B. mit dem TangleTeezer, ist die halbe Bürste voll mit Haaren & nach dem Bürsten hängen unten an meinen Haaren Haare dran, die halt noch festhängen & wenn ich die dann wegmache hab ich ca. um die 20 Haare in der Hand.
Ich hab das Gefühl dass meine Haare schon dünner geworden sind ... Ich hab voll Angst, weil ich sowieso schon dünne Haars hab & dann auch noch das! :(
Kann man durch Antibiotika Haarausfall bekommen?
Was soll ich machen?
Tipps?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schokobunny21, 125

Sprich das bei deinem Arzt mal an und schau vorher, ob in der Verpackungsbeilage eine solche Nebenwirkung aufgeführt ist.

Vielleicht kannst du auch ein anderes Medikament bekommen.

Gute Besserung.

Kommentar von iiaasskk ,

War vorhin gerade beim Arzt. Hab aber nicht gefragt.
Muss ja jetzt keine Medikamente mehr nehmen. Hab jetzt nur noch so 'nen Spray zum einatmen.
Danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community