Frage von Sena3001, 106

Haarausfall bin total am Ende und das mit 15 was soll ich tun?

Hi ich bin 15 Jahre alt (weiblich) und habe sehr starken haarausfall. Habe sogar schon großflächige kahle stellen. Ich war auch schon bei allen möglichen Ärzten, die mit jedoch nicht weiterhelfen können, Medikamente helfen nichts, Blutbild ist normal..... Ich weiß nicht mehr weiter jedes Mahl wenn ich auch nur durch meine Haare streiche oder sie einen Stoff berühren, bleiben ganze Büschel hängen. Meine Haare waren das einzige was ich wirklich mochte und jetzt sind sie dünn und so gut wie nicht vorhanden...... Könnt ihr euch vorstellen wie schlimm das ist mit 15 JAHREN so etwas zu haben..... Ich glaube ich werde schon depressiv..... Werde sie mir jetzt wahrscheinlich abschneiden lassen..... Gibt es den wirklich nichts was meinen Haaren helfen könnte???? 😵

Antwort
von Thorscha, 23

Ich bin kein Arzt ,aber Friseur .
Leider kann dieses mehrere Ursachen haben.
Bitte gehe nochmal zu paar anderen Ärzten hin und lasse mal dein Hormonhaushalt durch Checken.
Bzw. Versuche einen Arzt zu finden der komplett alles abcheckt.
Durch eine fern Diagnose ist es leider schwer zu sagen was es ist. Das tut mir leid.
Es kann sein dass du derzeit Kreisrunden Haarausfall hast, wenn es dass ist , dann wachsen diese wieder nach und alles ist dann wieder gut.
Es gibt aber viele Dinge was es sein kann.
Eine damalige Freundin hatte es mal , dass ihre kompletten Haare am ganzen Körper ausgefallen sind , der der Körper diese als fremd Körper angesehen hat und abgestoßen hat.
War eine blöde zeit, aber alles ist wieder gekommen .
Bei einem Kumpel die Arbeitskollegin hat solch ein starken Haarausfall bei Stress, derzeitig ist diese kurz vor der Meister Prüfung und hat alle Haare verloren.
Ich möchte dir aber damit keine angst machen .
Bitte suche dir eine gute hauteilklinik die alles abchecken, um schlimmere Ursachen auszuschließen. Ich drücke dir die Daumen und Kopf hoch .
Höre bitte nicht drauf was andere Leute aus deiner Schule zu dir sagen.
Kommen schlimme Äußerung, dann denke bitte immer daran wie hässlich diese innerlich sind .
Wahre Schönheit kommt von innen , besitzt man diese , dann strahlt man dieses auch aus.
Lass dich nicht unter kriegen und lass dir die Laune nicht dadurch verderben.
Liebe grüße

Kommentar von Sena3001 ,

Dankeschön

Kommentar von Thorscha ,

gerne kein Problem. meinte eben hautheilklinik, es gibt auch Krankenhäuser die richtig darauf spezialisiert sind , die können da glaube ich besser helfen als zich beliebige Hautärzte, da diese sich gut mit härtefällen auskennen

Antwort
von princesszuko, 35

Eventuell isst du nicht genug oder nicht ausgewogen genug daran könnte es liegen.
Ansonsten kannst du dir auch als mädche die haare kurz rasieren. Ich hab da den geössten respekr für wollt ich nämlich schon immer mal. Ansonsten immer auf die gesundheit achten :/ mehr kann ich dir leider auch nicht helfen

Antwort
von sophiehoffmann, 33

Es gibt immer drei Weggründe :

1. Krankheit ( denk ich ist durch Arztbefund ausgeschlossen) 

2. Ernährung, bist du unter oder übergewichtig ? Evtl. verträgst du etwas nicht , ich hatte auch haarausfall und bei mir lags daran das ich keine Gluten essen draf auch keine Milch etc.

3. starke Seelische belastung , bist du gerade in einer Situation die dich sehr stark stresst ? 

Antwort
von Nitra2014, 46

Da kannst du leider gar nichts machen. Tut mir leid für dich, aber das ist normal. Es gibt Männer, die eine Glatze kriegen bevor sie zwanzig sind.

Ich kann dir aber auch sagen, dass Männer mit Glatze bei Frauen gut ankommen. Man sagt ihnen nach, dass sie sehr männlich sind.

Rasier dir die Haare ab. Eine Militärfrisur steht dir bestimmt gut und kommt bei der Damenwelt immer gut.

Kopf hoch. Es ist kein Grund depressiv zu werden und ich bin sicher, es gibt noch eine Menge anderes an dir was liebenswert und attraktiv ist. ;)

Kommentar von Sena3001 ,

Jo sorry bin aber ein Mädchen 

Kommentar von Nitra2014 ,

Upps, entschuldige. Haarausfall kommt auch bei Frauen vor. Eventuell helfen dir Hormone. Ich hab damit leider keine Erfahrung. :/

Kommentar von Welli12w ,

xD

Kommentar von Nitra2014 ,

Hihihihi, eigentlich eh witzig. Hoffe, ich hab dich wenigstens zum Lachen gebracht. :))

Antwort
von Sophienrose, 38

Hast du mal Haarshampoo gewechselt? Vllt lieber ein milderes?

Kommentar von Sena3001 ,

Hat auch nichts gebracht trotzdem danke

Kommentar von Sophienrose ,

Tut mir echt leid. Ich hab ne Bekannte, die auch ein 'Haarproblem' hat. 

Vllt doch noch mal zu einem Spezialisten... oder einem Heilpraktiker (manchmal wissen die 'Natürlichen' mehr als Ärzte, weil sie den Zusammenhang im Körper sehen)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community