Frage von kreativsein123, 79

Haarausfall bekämpfen (Mittel aus der Drogerie)?

Hey, also ich habe seit ca. 1 Monat Haarausfall. Nun ja... das ist nicht sonderlich toll. In der Schule muss ich immer meine Jacke von unnormal vielen Haaren befreien und auch sonst nervt es einfach nur.

Meine Frage wäre jz: Wie kann man diesen Haarausfall bekämpfen? Gibt es welche unter euch, die das auch schonmal durchgemacht haben? Wenn ja, wie habt ihr es wegbekommen? Und kennt ihr vielleicht Nahrungsergänzungsmittel oder so was aus der Drogerie, die gut sind und bei euch geholfen haben?

Am Anfang dachte ich, es wäre, weil meine Haare jz länger geworden sind und nicht alle Haarwurzeln so stark sind. Dann dachte ich, dass es wegen dem Jahreszeitenumschwung ist. Jetzt möchte ich einfach nur eine Lösung haben ;DD

Meine Haare gehen bis kurz unter die Brust.

Ich werde mir meine Haare jz auch wieder abschneiden lassen (so ca.5cm unter den Schultern). es ist auch inzwischen ein wenig besser geworden, aber dennoch verliere ich täglich sehr viele Haare, besonders beim Kämmen der haare.

Und nein, ich bin kein kleines Kind, was jetzt voll Panik hat, weil es 3 Haare verloren hat.

Also ich wäre sehr dankbar, wenn mir jmd helfen könnte! <3 :))) Dankeschön im Voraus ;D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Regaine, Business Partner, 32

Hallo kreativsein123,

liegt ein echter Haarausfall vor, sollte möglichst die Ursache identifiziert werden und wenn möglich, die Therapie darauf abgestimmt sein. Das bedeutet: wird ein Mangel festgestellt, sollte dieser gezielt behandelt werden. Dafür solltest Du einen Arzt kontaktieren.

Wird die Ursache behoben, normalisiert sich in der Regel auch der Haarausfall, dies kann aber aufgrund des langsamen Haarwachstums und individueller Unterschiede längere Zeit in Anspruch nehmen.

In vielen Städten werden sogenannte Haarsprechstunden angeboten. Dort setzen sich Dermatologen speziell mit den Problemen rund um den Haarwuchs auseinander. Vielleicht gibt es auch eine in Deiner Nähe für den Fall, dass Dein Haarausfall nicht zurückgeht!

Viele Informationen zum Haarausfall findest Du auch auf unserer Seite Regaine.de.

Alles Gute wünscht 

Dein Regaine® Team

www.Regaine.de/pflichtangaben

Antwort
von kidsmom, 35

bei längerem Haar wirkt es mitunter so, dass man viele Haare verliert. Dass beim Kämmen viel Haare "abgehen" ist dabei auch natürlich.

Auch dass auf der Jacke sich Haare ansammeln, finde ich eig. nicht unnatürlich - wie gesagt vor allem bei der Länge.

Du kannst auf jeden Fall Kieselerde (Nahrungsergänzungsmittel/Drogeriemarkt) zu dir nehmen. Es wird aber dauern, bis du einen Erfolg merkst. Und nicht nach einer Packung aufhören, nach dem Motto - es hilft ja doch nichts.

Auch empfohlene Haarpflegeprodukte unterstützen ein wenig. Wobei den Haarausfall stoppen -wenn er ev. durch eine Krankheit , vom Erbgut her kommt, nützen all diese Mittelchen kaum.

Ehe du die schöne Pracht abschneidest, würde ich mal den Haarverlust beobachten. Erscheint er dir nach wie vor als unnatürlich, kannst du ja dein Problem mal mit einem Arzt besprechen.

Antwort
von AchimHug, 20

Ich nehme jeden Tag 1 Kapseln Hair&Nail mit Bambus-Extrakt, Hirse und Biotin und habe keine Probleme mit Haarausfall:
http://www.vitaminplus.ch/secret-of-life/23-secret-of-life-hair-nail-kapseln-100...

Antwort
von Whitecheetah, 48

Bistu per zufall Veganerin?

Oder hast du viel Stress zur Zeit, davon kannste auch Haarausfall bekommen.

Vlt. Haste auchn Hautpilz aufm Kopf? Juckts?

Nimmst Du neue Medikamente oder ein neues Shampoo? Vlt ne Allergie...

Kommentar von kreativsein123 ,

Ich bin keine Vageren und mein Kopf juckt auch nicht... aber vielleicht ist es ja der Stress :D

Antwort
von Miwalo, 43

100 Haare am Tag verlieren normal.
Alles drüber nicht.

Kommentar von kreativsein123 ,

Bei mir ist es leider darüber.

Kommentar von werniilein ,

101 wäre also zuviel? ;-)

Kommentar von kreativsein123 ,

;D Nee

Antwort
von lauraseraaa, 25

Ich benutze einiges, aber nur als Vorsorge :) und bin recht zufrieden, schaul mal nach dem Hairtonic von Ipacei den gibt es aber meines Wissens nicht im DM, aber online uind die Produkte sind sehr sehr gut was die anbieten.

Aber es steht auch ausfürhlich, wenn jemand hormonelle Probleme hat, dann sollte man zum Arzt gehen und erst abchecken ob es nicht eine andere Krankheit zusammenhängt, ohne dir jetzt Angst zu machen, bin kein Experte, benutze nur selbst die Produkte

Kommentar von lauraseraaa ,

Der heißt Hairactivator Ipacei nicht Hairtonik

Antwort
von anjasaar, 17

Hier stehen einige Infos wegen Haarausfall usw. lesen musst du aber selbst ;) http://ipacei.com/haare-wachsen-lassen/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community