Frage von paulapichler, 39

Haarausfall bei Pferd?

Mein Pferd hat seit ein paar Tagen mehrere ganz kleine stellen, fast nur Punkte an dem ihm Haare fehlen! Was ist das?

Expertenantwort
von Heklamari, Community-Experte für Pferde, 39

wenn die stellen kreisrund sind, könnte es ein Hautpilz sein, der drogend behandelt werden muüßte, ansonsten Milben oder anderes Ungeziefer da sollte schnell der TA kommen und dir die pasenden Wacvhlotionen mitbringen

Kommentar von paulapichler ,

Die Stellen sind wirklich Mini also nicht einmal einen halben cm groß! 

Kommentar von Heklamari ,

die können auch ehr langam größer werden, je nachdem was es ist

 bei Pilz oder Parasiten: unbedingt deine gesamte (!!!) Ausrüstung, Klamotten, Putzzeug, Zaumzeug, Stiefel eben alles und den Schrank auwaschen  nach Anleitung

Expertenantwort
von VanyVeggie, Community-Experte für Tiere, 16

Hallo, 

wo ist das denn genau? 

Kann viele Ursachen haben - Parasiten, Pilz, Mangelerscheinung, scheuernde Ausrüstung etc. 

Am besten den Tierarzt holen um einen Abklatsch und Blutbild machen zu lassen. Je nachdem auch die Ausrüstung überprüfen. 

Sollte nix bei raus kommen, dann füttere mal Zink in Form von Sonnenblumenkernen zu. Zinkmangel lässt sich in einem einfachem Blutbild nicht diagnostizieren. Ist aber häufig Ursache für Fellverlust, Schuppen und gereizte Haut. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Kommentar von paulapichler ,

Kommt hauptsächlich auf Oberschenkel und Kruppe vor! Also kann es nicht an der Ausrüstung liegen! Werde wohl ta holen! Danke! 

Kommentar von VanyVeggie ,

Dann wird es wohl ein Pilz o.Ä sein. Ich würde neben den Abklatsch auf jeden Fall noch ein Blutbild machen lassen. Parasiten oder Pilz können für ein schwaches Immunsystem sprechen. 

Kommentar von paulapichler ,

Vielen Dank! 

Kommentar von VanyVeggie ,

Wünsche deinem Pferd gute Besserung! :) 

Antwort
von Nschoschi, 12

Da sollte eine Hautprobe untersucht werden. Wenn diese der Tierarzt dann vornimmt, kann man auch direkt eine Blutprobe und ein großes Blutbild anfertigen lassen.

Alles andere ist stochern im Misthaufen und führt in der Regel zu nix oder zu einer Verschleierung des Zustandes.

Antwort
von annablanka, 10

Klingt zunächst nach einem Pilz. Aber wenn die soooo mini sind...hm?! Kannst du ein Foto davon hochladen?
Aufjedenfall erstmal Putzzeug nicht teilen mit anderen Pferden. Könnte zwar auch Allergie sein, aber jeh nach Optik und ggf. Geschabsel- Entnahme (Mikroskopische Untersuchung) entscheidet sich das dann.

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 8

Milben, Haarlinge, Räude usw.

Guck dir mal die Haarwurzeln an, vielleicht sieht man da was.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community