Frage von Saintsrow99, 62

Haar tief eingewachsen ohne Eiter - was hilft?

Hallo, mir ist ein Haar eingewachsen, es liegt allerdings so tief, dass ich es nicht sehen kann. Die Stelle ist rot und etwas dick sieht aus wie ein Mückenstich, aber habe ich jetzt schon seit 3 Wochen. Wie entferne ich das Haar am besten? Es liegt unter meinem Unterkiefer kurz vorm Ohr, deswegen kann ich die Stelle auch schlecht sehen. Oder regelt sich das ganze mit der Zeit von selbst?

Antwort
von BellAnna89, 39

Normalerweise würde ich sagen, drück es raus wie einen Pickel, aber wenn du nicht dran kommst, verletzt du dich womöglich bei dem Versuch. Vielen Mädchen macht es, warum auch immer, total Spaß, an der Haut anderer Leute herumzudrücken, bestimmt hast du auch so eine im Freundeskreis. Wenn nicht, macht das sicher auch der Hautarzt. Oder deine Mutter;-)

Antwort
von kleinebastlerin, 36

Zur Not würde ich damit einfach mal zum Hautarzt gehen. Der schneidet das vielleicht minimal auf und holt es raus. Ist aber vielleicht besser, bevor es sich noch weiter entzündet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community