Frage von anna765, 22

Haar Problem, nichts hilft, wer hat Rat?

Ich habe ziemlich dickes haar und sie sind auh so bisschen grauslig..aber ich schneide sie auch regelmäßig und spliss have ich auch nicht. Nach dem schneiden sind sie ganz ok aber nach 3-4 tagen sehen sie wieder so kaputt aus obwohl sie es nicht sind.
Vllt mache ich was falsch beim waschen,helfen da mildere shampoos?
Ich muss zugeben wegen meinen problemhaaren glätte ich auch oft aber selbst nach 2-3 tagen sehen sie wieder so aus(wenn ich sie nicht glätte)
Ich weiss das man nicht viel gegen natur dickes haar machen kann aber was hilft den nun wirklich dagegen. Selbst kuren,öle oder gute spülungen helfen nicht. Ich hab sie auch beim frisuer ausstufen  lassen und danach sahen sie richtig gut aus und waren halt dünner.. Aber nach dem waschen (nach dem frisuer zuhause) sahen sie wieder so komisch aus.
Weiss jemand was da hilft damit sie nichtmehr so trocken aussehen und sich nicht so schnell nach dem glätten wieder aufpuppen..
Danke im voraus

Antwort
von silveryleaf, 6

Ich hab ungefähr den gleichen Haartyp wie du und ich weiß genau wie ernüchternd das ist. Was ich jetzt mal spontan empfehlen würde ist, dass du deine Haare natürlich weiter sehr gut pflegst, aber darauf achtest, dass in den Pflegeprodukten kein Alkohol enthalten ist, da der das Haar eigentlich noch mehr austrocknet. Vor dem Glätten einfach einen Hitzeschutz aufsprühen und beim Glätteisen auf eine qualitative Beschichtung achten - damit hast du schon die halbe Miete.

Antwort
von Blackmouse2, 11

Versuch mal nicht so häufig zu glätten und benutze nur einmal in der woche Spülung /kur denn das machen die haare extrem kaputt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten