Frage von ItsTheReaL, 30

Haar-Öl, das die Haare nicht fettig und strähnig aussehen lässt?

Guten Abend!

Kennt ihr ein gutes Haar-Öl, das die Haare NICHT fettig, strähnig und dünn (wenn man eigentlich dickes Haar hat) aussehen lässt? Habe mal eines von Lavera ausprobiert und auch wenn ich wenig davon wenig nehme sehen sie fettig aus, als wenn sie nass wären und sind einfach strähnig, obwohl ich von Natur aus recht dickes und voluminöses Haar habe...

Ich würde mich über jede Empfehlung von Euch freuen!

LG

Antwort
von PetraHM44, 22

Hi, ich nehme das güstige Arganöl von dm, also die Hausemarkr Balea und bin damit voll auf zufrieden.

Antwort
von Andrea2009, 18

Haaröl ist nur fürs Finish oder als Pflege gedacht. Man sollte es minimal am Tag benutzen, um einzelne Strähnen zu betonen oder über Nacht, um dem Haar Nährstoffe und Pflege zu geben und es am nächsten Morgen wieder auswaschen.

Kommentar von ItsTheReaL ,

Ok danke, aber ich möchte eben eines, was ich nach der Haarwäsche in die Haare machen kann, ohne es auszuwaschen und sie halt nicht fettig, stähnig oder sonst wie aussehen.

Antwort
von eyrehead2016, 15

Alterra oder Alverde

Kommentar von PetraHM44 ,

Ich nehme das von Balea, also keine Naturkosmetik Serie, Ich habe sehe volles lockiges Haar, das schnell aufgeplustert aussieht und damit bekommt es einen schönen Glanz und lässt sich bändigen.

Kommentar von eyrehead2016 ,

Habe auch Locken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community