Frage von Cheycam18, 39

Haar Extensionsreste wie geht es weg?

Hallo,und zwar ich hatte bis eure Mittag noch Extensions drin , habe sie mir mit dem glättenden raus gemacht und jetzt bin ich total verzweifelt weil da diese Reste sind und ich sie einfach nicht raus bekomme.ich habe es mir Öl versucht , ich habe es mit waschen versucht , aber nichts klappt!!! Ich weine sogar schon und habe mir schon unten angefangen die Haare abzurasieren weil ich einfach nicht mehr weiter komme .. Hilfe!!!!

Antwort
von SvenjaV, 30

hi,

lass bitte bloß die finger vom rasierer oder von anderen radikalen methoden. deine haare sind auf jeden fall noch zu retten!

je nachdem, was für extensions das waren, kannst du die klebereste auf unterschiedliche weise loswerden.

bei tape extensions war die idee mit dem öl schon sehr gut. die meisten tape-kleber lassen sich sehr gut mit ölhaltigen pflegeprodukten lösen, deshalb soll man mit den tape extensions IM haar auch nicht damit an die klebestellen kommen, sondern pflegeprodukte nur in den längen anwenden.

trage am besten eine ölige kur (ohne silikone) auf und lasse sie eine weile einweichen (ich habe mit 1 stunde gute erfahrungen gemacht). dann kannst du die reste vorsichtig mit den nägel entfernen, indem du das stückchen kleberest zwischen die finger nimmst und dieses behutsam nach unten ziehst.

bei bonding extensions werden die extensions mit keratinkleber an deine haare geklebt. hierfür besorgst du dir am besten einen echten bonding remover (z.b. den von http://www.deluxe-extensions.de/). den tropfst du vorsichtig auf die klebereste im trockenen haar. dann kannst du die reste entweder mit den fingern rausziehen oder vorsichtig mit einem sehr feinen kamm entfernen.

beide varianten sind zwar eine menge fummelarbeit, aber deine haare werden es dir definitiv danken!

im anschluss gehst du noch einmal mit einem tiefenreinigigungsshampoo dran, um wirklich alle rückstände im haar loszuwerden (das von dm finde ich sehr gut, auch mal so für zwischendurch, um haarfestiger komplett wegzubekommen: https://www.dm.de/balea-professional-tiefenreinigung-shampoo-p4010355106483.html). zum schluss am besten noch eine kur zum aufbau der haare und erstmal aufatmen und sich gut fühlen. =)

Kommentar von Cheycam18 ,

Vielen dank❤️

Ich habe aber letztens was im Internet gelesen,dass es mit Haarwasser weg geht und siehe da , bei mir klappt es wirklich! 

Zwar habe ich noch etwas Arbeit vor mir aber jeden Tag ein bisschen , möchte meine Haare ja auch nicht belasten (gehe eh schon ziemlich viele dabei raus)😐

Kommentar von SvenjaV ,

Gut, dass du jetzt einen Weg gefunden hast.

Und sei bitte vorsichtig beim rausziehen. Wenn die Haare schmerzlos rausgehen, ist das nicht so schlimm, weil sie dann sowieso in der Ruhephase sind und bald auf natürliche Weise ausgefallen wären. Wenn's aber weh tut, dann solltest du das unbedingt noch sanfter machen, weil dann erwischst du Haare in der Wachstumsphase. :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten