Frage von Granzi, 26

H strohige Haare?

Ich glätte meine Haare nicht, wasche Sie ohne Silikon und schneide sie oft. Trotzdem sind sie total trocken strohig und fühlen sich an wie Gummi. Ich weiß nicht was ich noch machen soll...

Antwort
von sweetlovelove, 11

Ich hatte das Problem Jahre lang habe auch alles probiert und dann eine Pflegespülung genommen und wenn du deine Haare Fenster dann von oben nach unten mit aufrechten Kopf dadurch föhnst du mit den Phasern und deine Haare sind weicher und wenn möglich lass sie an der Luft trocknen und unter kaltem Wasser waschen ist auch gut für die Haare ^^

Antwort
von hallowgd, 5

Am besten du machst mal eine öl Wäsche mit den haaren.das hat mir sehr geholfen nach dem blondieren. Du nimmst ein Pflegeöl wie mandelöl oder kokosöl. Und machst es auf deine nassen haare.dies lässt du dann mehrere Stunden (3-6) einwirken und spürst es wieder gut aus.anschließend eine Spülung und die auch auswaschen.
Ps:wenn du komplett auf silikonkissen verzichtest passiert das auch häufig. Das Haar brauch Silikon trotzdem .(in geringen mengen)

Antwort
von mervehaha, 15

Also entweder liegt es an deinem Haarshampoo oder deine Haare sind von Natur aus schon so😐

Antwort
von FlyingCarpet, 9

Wenn Ölen nicht hilft, mach ein Leave-in.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten