Frage von kate2121, 31

H jemand einen guten buchtipp?

Hey ich bin 16 und bin schwanger jetzt suche ich ein paar gute Bücher die ich während der gegen die Langeweile lesen könnte. An liebsten lese ich Fantasy Bücher so wie night school, die Schatten von London aber da ich einzelne Fantasy Bücher wie von der Nacht verzaubert etc. Die meisten bekannten Bücher und Buchreihen hab ich mitlerweile gelesen also robinrot die ganze Reihen tripute von Pannen, die Bestimmung ... natürlich warte ich auch noch auf ein paar Fortsetzungen wie bei die Rote Königin (warte auf das dritte) und das Juwel (warte hier ebenfalls auf das dritte) die Bücher die ihr empfehlt soll maximal drei Bände haben da ich mittlerweile so viele Bücher Reihen habe und nicht mehr weiß wo hin damit wäre euch sehr dankbar wenn ihr ein paar Tipps hättet GLG kate

Antwort
von Einstein1902, 7

Wenn du von mir einen Buch-Tipp möchtest, so empfehle ich dir das
Buch 'Te Deum' von Evelyn Rheingold.  Das gibt es als E-book und seit
neuestem auch als 'Book on demand' im Handel. Das ist zwar kein Fantasy- Roman, wie du ihn gerne liest, doch kommt dir der Inhalt wahrscheinlich sehr entgegen, weil es ein  gut recherchierter historischen Roman aus dem Jahre 1292 (Mittelalter) ist. Das Buch ist gut lesbar und basiert auf einer wahren Gegebenheit des Herzogtums Teck (Burg Teck in Bad.Württ.).

Es handelt insbesondere von der damaligen Königswahl, die von vielen Intrigen begleitet war und letztlich zu einem Desaster führte. Das wird so spannend erzählt, dass das Buch hierdurch zu einem historischen Krimi wird, in dessen Vordergrund eine Liebesgeschichte steht. Die Personen im Buch hat es fast alle tatsächlich gegeben (nur 2 sind erfunden!).

Und für diejenigen, die es geschichtlich dann noch weiter
interessiert, sind ganz am Ende, im Abspann des Buches auch Bilder,
Stammbäume und alle existierenden Personen und ein paar Gegebenheiten
aufgelistet bzw. erläutert.

Du hättest mit diesem Buch viele Punkte mit einem abgehandelt: Den
wirklich unterhaltsamen Roman mit etwas Witz und Humor, die Spannung,
wie bei einem Krimi und die tatsächliche historische Gegebenheit mit
allen dazu gehörigen historischen Personen (denn nicht jeder will nur
eine Märchenerzählung! ... Das ist auch nicht nötig, denn auch die wahren Geschichten können sehr spannend sein.) Und danach weißt du sogar, wie eine damalige Königswahl überhaupt funktionierte.

Ich fand es gut. Es gibt auch noch andere Bücher von der Autorin.   
Solltest du 'Te Deum' lesen, kannst du mir ja schreiben, wie du es
fandest.         

Kommentar von kate2121 ,

Danke für deine ausführliche Antwort nur leider mag ich diese Art von Büchern so garnicht. Wie eine königswahl ablief weiß ich auch so aus der schule

Antwort
von geheimns, 15
  1. night school
  2. keine panik kleine prinzesin (hört sich kindich an ist es aber nicht)
  3. geto bitch
Antwort
von kate2121, 9

Night School hab ich zwar schon gelesen aber die andren Bücher hören sich ziemlich gut an 

Antwort
von SLS197, 13

Wissenswert sind die Bücher von Hans Joachim Paepke. Alternativ auch Bücher von Ken Follet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten