Frage von AbisZettel, 48

H I L F E Muskel versagt / blockiert?

da der Gang zu zwei Ärzten mir nicht weiterhalf versuche ich es auf diesem Wege.

Meine Beschwerden: Ich habe alle paar Wochen insbesondere in den Beinen und im Bauch extreme Schmerzen, wenn ich mich bewege bzw der Muskel beim Aufstehen, Hose anziehen etc eingesetzt wird. Es sind Schmerzen ähnlich wie Krämpfe und Muskelkater zu gleich. Der Muskel erhärtet sich an der Stelle und blockiert. Meine Bewegung ist also eingeschränkt. Morgens beim Aufstehen muss ich mich sogar vom Bett rollen weil ich nicht hockomme bzw der Muskel blockiert.

Was kann das sein?

Ich war bei einem Allgemeinmediziner und bei einem Facharzt für Venen (Fach vergessen) gewesen. Sie konnten mir nicht helfen. Meine Blutergebnisse sind perfekt. Alle Werte super. Ich treibe Sport. Die Beschwerden kommen alle paar Wochen und bleiben für ca 2 bis 3 Tage und verschwunden wieder. Unabhänhig davon ob ich viel oder gar kein SpOrt treibe. Ernährung ist ok. Ein Mangel zumindest liegt m.E. nicht vor.

Was kann ich noch tun???

Antwort
von PferdeLaura, 24

Hi...

Also ich hatte so was ähnliches,mit den Fingern,das die Steiff wurden und sich nicht bewegten.Ih bin dann zu einem professionellen Arzt gegangen der sich damit auskennt und der meinte erst das das Rheuma war,aber zum Glück war das nur(was heisst nur?) eine Gelenkentzündung.

Suche dir am besten einen erfahrenen Arzt raus...

Gute Besserung!

Deine Laura

Antwort
von critter, 14

Nerv eingeklemmt: Schmerzen, Nicht-bewegen-Können / Nerv wieder frei: Schmerzen weg, Wieder-bewegen-Können? Rheuma? Wurdest du daraufhin mal untersucht?

Kommentar von AbisZettel ,

Der Muskel zieht sich bei Aktivierung zusammen und nur dann verkrampft und blockiert es. Der gesamte Muskel ist dann während der Bewegung betroffen. Nerven können es nicht sein. Zumindest kein Nerv eingeklemmt 

Antwort
von Harald2000, 26

Vielleicht doch mal mit Magnesium versuchen - entweder als Pulver oder in Form einer Banane tgl.

Kommentar von AbisZettel ,

Ich habe oben geschrieben das all meine Blutwerte gut waren und meine Ernährung ausgewogen ist bzw kein Mangel besteht. Es kann nur eine Erkrankung sein. Ich würde es nur gerne eingrenzen wollen

Antwort
von Weisheity, 29

Komisch dss ist bei mir in letzter Zeit auch so. Meine Beine werden Blockiert und sobald ich sie bewegen möchte tut es verdammt weh worauf hin es unangenehm vibriert.

Kommentar von PferdeLaura ,

Ich habe mir das zu Ende durchgelesen,und du MUSST zum Krankenhaus...Sonst kann dir da keiner helfen.wirklic!!

Mach das bitte,das hört sich echt  schlimm an

Kommentar von AbisZettel ,

Was sage ich denn im Krankenhaus? 

Kommt ein 31 Jähriger sportlicher Mann dort an und klagt übrigens schmerzen. Die nehmen mich doch nicht ernst oder?

Vielleicht sollte ich mir einen Oberarzt raussuchen und ihm eine email schreiben damit er außerhalb der sprechzeiten mir antworten kann 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community