Frage von floeckchen08, 61

Gyros über Nacht in den Kühlschrank?

Hallo. Habe gestern Abend Gyros für heute vorbereitet. Habe mein Fleisch, zusammen mit Zwiebeln und Gewürzen in Olivenöl mariniert und eine Glasschale (Luftdischt verschlossen) in den Kühlschrank gestellt. War das alles soweit richtig? Muss ich heute Abend noch irgendwas beachten? Oder kann ich das Fleisch anfach so aus der Glasschale raus braten? Bitte um Antwort

Antwort
von offeltoffel, 46

Klingt gut soweit! Lass es durchziehen und morgen kannst du es braten.

Du solltest nur nie bereits gebratenes Gyros in den Kühlschrank und wieder aufwärmen - das schmeckt furchtbar ;)

Kommentar von floeckchen08 ,

ich habe es ja gestern abend schon gemacht. Also es steht dann, wenn ich es heute mache 24 Std. im Kühlschrank und zieht. Auf frischen Knoblauch habe ich verzichtet, da dieser in der Gewürzmischung drin war. Soll ich hier noch etwas mit bei machen beim braten?

Kommentar von offeltoffel ,

Kein Problem, wenn es frisches Fleisch war. Wenn es gut ölig ist, brauchst du nicht einmal Öl in die Pfanne geben. Lass es ruhen und brate es später an - fertig.

Kommentar von floeckchen08 ,

ok vielen Dank. Fleisch (Schnitzel) waren frisch von der Fleischtheke und zuhause direkt verarbeitet

Antwort
von kokomi, 48

alles ok, nimm es, wenn es geht 1 std. vorher raus, so kann es bei zimmertemperatur noch durchziehen (ich komm vorbei zum "kosten")

Kommentar von floeckchen08 ,

ok, vielen Dank. Ja dann mache ich das mal so. Wenn es gut war, dann koche ich das nächste mal etwas mehr zum kosten :)

Antwort
von wollyuno, 26

klar geht das ohne probleme

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten