Frage von sweety5678, 122

Gynefix Verhütung Erfahrungeen?

Hallo :) Dies geht an die Frauen die mit Gynefix verhüten. Ich würde mich freuen über eure Erfahrungen.. Ist es eine sichere Verhütung?? Wo muss man hingehen? Tut es weh? Lg

Antwort
von Jenehla, 88

Ich habe die Gynefix seit 2 Jahren und kann mich nicht beklagen :)
Du kannst sie dir bei vielen Frauenärzten setzen lassen. Einfach mal mit deinem darüber sprechen :)

Ich ließ sie mir ohne jegliche Betäubung setzen und es tat mir schon weh, aber viele bieten auch Betäubungen bzw. Narkose an.

Ansonsten ist es echt toll. Man ist immer maximal geschützt ohne sich Sorgen wegen Medikamenten oder Krankheit machen zu müssen.

Kommentar von hello444 ,

Also gegen krankheiten schützt sie nicht

Kommentar von Jenehla ,

Ja, schon klar, sollte mittlerweile jeder wissen das nur das Kondom gegen Krankheiten schützt ^^ 

Da ich in einer Beziehung lebe, denke ich nicht an Geschlechtskrankheiten ^^

Antwort
von Xenija999, 27

Hallo. Ich habe sie mir gestern einsetzen lassen. Unter "dämmerschlaf" aber ich war vollkommen weg wie in einer Narkose. Ich bin 17 übrigens und hatte keine List mehr auf die Pille. Ich habe jetzt überhaupt keine Schmerzen. Nur ein leichten Druck, kann aber auch daran liegen dass ich gwerade meine Tage habe... Hehe machs auf jeden Fall!!! Du hast keine Nebenwirkungen und bist frei! Habe 500€ bezahlt in Frankfurt am Main

Antwort
von hello444, 46

Hallo. 

Ich hab seit 9 Monaten die Gynefix- bin zufrieden. Spür gar nichts, hab sie mir in Salzburg legen lassen, 400€ inkl nachuntersuchung. Das einsetzen tat kurz heftig weh, danach ca5 Tage blutung. Hast noch fragen, einfach kommentieren:-) lg

Antwort
von Jessicahofst, 90

Das ist voll genial, du brauchst keine Pille mehr. Du musst ein Termin beim Arzt zur Voruntersuchung machen und dann erfährst du da mehr.

Kommentar von sweety5678 ,

Benutzt du das Verhütungsmittel ? :)

Kommentar von Jessicahofst ,

Ja ist cool 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community