Frage von Nina300514, 54

Gymnastik Tanz mit Ball?

Eine Freundin und ich müssen für den Sportunterricht ein Aufwärmprogramm zum Thema Gymnastik/Tanz machen. Dabei würden wir auch so etwas wie einen Ball oder einen Hoola Hoop reifen nehmen. Jedoch fällt uns nicht wirklich ein was man damit machen kann was tänzerische Elemente hat und auf einem leichten Niveau ist. Das ganze sollte etwa so 10-15 Minuten dauern. Bisher haben wir uns so in etwa überlegt: Einlaufen (mit Ball), Dehnen, Übungen mit Ball für Rhythmus-/ Taktgefühl. Jedoch reicht das vermutlich nicht und ist uns noch nicht konkret genug. Hat jemand noch Ideen und gerne auch was konkretes (oder mit hoola Hoop)? Wären sehr dankbar für jede Hilfe.
Lg

Antwort
von FlyingCarpet, 35

Dehnübungen gehören nicht in ein reines Aufwärmprogramm. Ball mit den Füssen in alle Richtungen rollen. Über den Ball mit Side-Steps steigen. Ball um die Körpermitte rollen oder von Hand zu Hand weitergeben. Festhalten und "schöne Arme". Im Takt aufprellen, im Rhythmus aufprellen, dabei Arme wechseln und wenn das klappt kreuz und quer durch die Halle. Zum Abschluss den Ball in die Hände nehmen und dabei zu etwas langsamerer Musik in alle Richtungen schwingen, sich dabei vorstellen, das man in einer großen Seifenblase steht und von innen die Ränder mit dem Ball "abfährt" oder "tastet".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community