Frage von Bijahahajbs, 44

Gymnasium!sitzenbleiben ?

Ich bin in der 9. Klasse des Andreas - Gymnasiums und habe eine 5 in Mathe.Ich habe auch keine 3,2,1 in den Hauptfächern . Darf ich dann eine Nachprüfung machen ?und bleibe ich überhaupt sitzen ?und wie verläuft so eine nachholprüfung ? Danke im Voraus

Antwort
von PeterKremsner, 29

Habt ihr die normale Oberstufe oder die Modulare Oberstufe?

Ich kann nur von der normalen berichten, da ist es so dass du Grundsätzlich immer eine Wiederholungsprüfung machen kannst, außer du hast mehr als 2 5er im Abschlusszeugnis.

Die Wiederholungsprüfung bezieht sich dann eben auf das oder die beiden Fächer in denen du die 5 hast, wenn du die schaffst bekommst du ein neues Zeugnis mit den entsprechenden Noten und du darfst aufsteigen.

Kommentar von Bijahahajbs ,

Dankeschön :)

Kommentar von PeterKremsner ,

Übrigens meine Angaben beziehen sich auf Österreich, möglicherweise ist die Regelung in Deutschland anders.

Kommentar von Bijahahajbs ,

Oki trotzdem ,Danke ! 

Antwort
von Joshua18, 11

In NRW rettet Dich dann nur noch eine Nachprüfung !

http://www.erft.de/schulen/vge/downloads/Versetzung%208%20bis%2011.pdf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten