Frage von Shisuko, 49

Gymnasium: Wie kann man den Notendurchschnitt (in ganzen Noten, nicht in Punkten) berechnen, wenn man seine Abiprüfungen noch nicht hatte?

Antwort
von CooleJena, 22

Je nachdem was du rechnen willst und wie was gewichtet wurde. Wenn du ein Fach hast rechnet man normalerweise alle Klassenarbeitsnoten zusammen (addieren) und teilt diese durch die Anzahl der Noten. Und dann die sonstigen Leistungen (Epo, Referat, Test) auch alle zusammenrechnen und wieder durch die Anzahl teilen. Beide Durchschnitte zusammenrechnen (wenn z.B. Klassenarbeiten das doppelte zählen rechnest den Klassenarbeitsdurchschnitt erstmal ×2 und dann teilst dieses Ergebnis nochmal durch die Anzahl der Durchschnitte und hast deinen Gesamtdurchschnitt im Fach.

Hoffe konnte weiterhelfen

Kommentar von Shisuko ,

Das meine ich leider nicht, aber trotzdem vielen Dank! ^^

Kommentar von CooleJena ,

Oh ok, tut mir Leid, dass ich nicht helfen konnte :(

Antwort
von SoVain123, 25

Die Anzahl aller Noten in dem Fach zusammen rechnen und dann durch die Anzahl der Noten Erhebungen teilen?!? 

Das selbe für den ganzen Schnitt, die Noten aus jedem Fach durch die Anzahl aller Fächer.

Hoffe ich ;) Viel Glück!

Kommentar von Shisuko ,

Vielen Dank! Aber leider geht das nicht so einfach, man muss da noch ein paar Dinge beachten ^^ 

Kommentar von SoVain123 ,

Sorry :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community