Frage von streams55, 23

Gymnasium nach Wirtschaftsschule?

Hallo
ich gehe zurzeit in die 9. Klasse eines Gymnasiums und habe Probleme mit Chemie (nur mit Chemie,alle anderen laufen super!).
Ist es möglich das ich nach der 9. Klasse auf die Wirtschaftsschule gehe und dann dort die 10. mache und dann nach der 10. Klasse auf der Wirtschaftsschule (dort gibt es kein Chemie) wieder aufs Gymnasium (Chemie kann man nach der 10. abwählen,so werde ich kein Chemie mehr haben...)??
Also ist das so in Bayern möglich?Habt ihr andere Tipps wie ich Chemie ,,umgehen'' kann?

Antwort
von schilleralina, 8

Du musst dich mal erkundigen. Vielleicht wäre ein berufliches Gymnasium ja was für dich. Da kannst du dir eine richtung aussuchen die du machen willst. Da kannst du eigentlich auch dein ganz normales Abi machen. Ivh zb gehe jetzt in die 11. Eines wirtschaftsgymnasiums und bei mir gab es die möglichkeit zwischen bio und chemie zu wählen. Aber am besten schaust du nochmal selbst bei den Berufsschulen in deriner nähe nach ich wohne nähmlich in Niedersachen. Es könnte sein, dass es bei dir etwas anders ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community