Frage von noone122, 76

Gymnasiallehrer oder Realschullehrer?

Was findet ihr besser und warum? :)

Gibt es hier auch junge Lehrer die etwas von ihrem Beruf erzählen könnten?  Bereut ihr es oder seid ihr zufrieden?

Antwort
von KrakenSD, 39

Also ich Antworte mal Ehrlich.

Ich würde lieber als Gymnasiallehrer arbeiten!

die Schüler auf einem Gymnasium sind da viel netter! Als Lehrer ist das schon entspannend. auf einer Realschule gibt es somit die meisten Problem-Schüler.

Kommentar von noone122 ,

Danke für deine ehrliche Meinung:)

Kommentar von KrakenSD ,

Selbstverständlich! :) war vor kurzem selber noch Realschüler. Ich bin froh das ich gewechselt habe!

Kommentar von SaraWarHier ,

Ich hab genau die gegenteilige Erfahrung gemacht, was das angeht. Diese Aussage stimmt also nur in diesem bestimmten Fall ;)

Kommentar von KrakenSD ,

Das ist natürlich von Schule zu Schule anders! Ich hab es halt so erlebt :)

Antwort
von Wizardalley, 51

Das musst doch du entscheiden☺schau dir den ArbeitsPlatz an und schau wie du dich wohler fühlst

Antwort
von anonymesgiiirl, 20

Bei uns ist das Gymnasium mit im Gebäude... Die Lehrer dort sind extremst streng& unfreundlich. Außerdem könnte man meinen die haben ein Herz aus Stein!

Bei uns auf der Realschule haben wir alle viel mehr Spaß mit den Lehrern und man kann mit Ihnen über alles reden& sind immer freundlich.

Kommentar von anonymesgiiirl ,

Und Sie unterrichten dazu natürlich gut!!:) Wir verstehen uns auch super mit der Schulleitung!

Antwort
von Ariggos, 26

Ich bin noch Schüler auf einem Gymnasium. Ich wechselte vor 1,5 Jahren von einer Realschule. Ich muss für mich sagen, dass die Gymnasiallehrer sich einfacher durchsetzen können, da die Lern Bereitschaft eine andere ist. In meiner alten Klasse war das Lern Klima ziemlich schlecht. Nur zwei Freunde von mir und ich waren bereit zu lernen und im Unterricht sich einzubinden. Alle anderen haben nur geredet und sche*ße gemacht. Im Gymnasium ist das komplett anders. Alle machen mit, meine Noten haben sich verbessert und Schule macht mir jetzt echt wieder Spaß. Also würde ich Ihnen empfehlen, dass sie Gymnasiallehrer werden, aber sie sollten sich beide Schulen einmal anschauen und dann entscheiden. Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen.
MfG

Kommentar von noone122 ,

vielen Dank:)

Antwort
von Korrelationsfkt, 33

Guten Abend!

Natürlich Gymnasiallehrer.

  • Höheres Gehalt
  • Höheres Niveau
  • Mehr Schüler die auch zuhören

Die Realschulen die ich noch aus meiner Schulzeit kenne, verkorksen alle zu Hauptschulen. Das Niveau ist ganz unten angekommen.

Kommentar von noone122 ,

Danke für deine Meinung :) ich war selbst erst auf einer realschule und habe das abi danach gemacht..Und heute war ich auf einer realschule zu Besuch und war schockiert ...Ist nicht mehr so wie ich es im Kopf hatte :/

Kommentar von Korrelationsfkt ,

Interessant zu wissen, dass das wohl bei mehreren Schulen bereits der Fall ist. Sowas passiert, weil es nunmal leider Menschen gibt, die die Schulen vereinheitlichen wollen. Zum Leid der fleißigen Schüler.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten