Frage von Pfannkuchen333, 20

Gutscheine ein schlechtes Geschenk?

Frohe Weihnachten erstmal :-) Vielleicht gibt es hier ja trotzdem noch ein paar aktive User ^^ Die Frage kommt zwar eh zu spät aber trotzdem: Also ich habe seit etwas über einem Monat einen Freund. Er kommt aus reichem Elternhaus und hat dementsprechend alles was er braucht. Er schenkt mir morgen etwas zu Weihnachten und als ich ihn vor ein paar Tagen gefragt habe, was ich ihm denn schenken könnte (er hatte erst vor kurzem Bday, daher sind mir die Ideen ausgegangen, weil wir uns ja auch noch nicht sooo lange kennen) meinte er, dass ich ihm nichts schenken brauch, weil er ja alles hat was er braucht und das was er sich wünscht könne ich nicht bezahlen (bin noch Schülerin). Ich habe aber darauf gedrängt, dass er mir einen Vorschlag macht. Er meinte dann, dass ein Gutschein zum Essen gehen etc ganz toll wäre. Nun habe ich ihm einen 30€ Gutschein für seinen Lieblingschinesen und einen 15€ Gutschein für ITunes besorgt, dazu lege ich noch eine Karte :D. Ist das ein blödes Geschenk? Meint ihr er freut sich überhaupt über sowas? :( wie gesagt, richtig materielle Dinge sind schwierig bei ihm :D. Danke fürs durchlesen :-)

Antwort
von kurdischgirl18, 10

Ich denke das er sich freuen wird. Er hat ja quasi schon selbst gesagt das es schwer ist ihm etwas zu schenken.
Ihr seid noch nicht so lange zusammen da weiß man auch nicht was man schenken soll.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community