Frage von Kev14PSV, 19

Guthaben bei gescheiterter Aufladung zurückerstatten?

Guten Morgen meine lieben.

Uns zwar , ich war gestern an einem Lottostand in einem Edeka um mein Guthaben aufzuladen , Ich hab ihr die 15€ alles schick alles schön , ich sollte meine handynummer in ein ähnliches Gerät wie es bei EC Karten verwendet wird eingeben , hab ich getan.Dann habe ich mich gewundert warum ich keine Bestätigungs erhalte , später habe ich dann mal bei meinem Kundenservice angerufen (Telekom) und die sagten mir , ich möchte doch bitte eine E-Mail an sie schreiben , in der ein Bild eines Beleges zum Nachweis enthalten ist , genau der den ich nie gesehen habe. 
Meine Frage lautet daher , speichern die beim Lotto ein wann guthaben auf welche handynummer aufgeladen wurde? 
Möchte es nämlich auf jeden Fall zurückerstattet haben , regt mich einfach nur tierisch auf. 
Lässt sich da sonst irgendwas machen ? 

Antwort
von Kathyli88, 9

Nein, ohne beleg kannst du leider nichts machen. Der kommt eigentlich raus wenn du deine nummer eingetippt hast. Evtl vertippt? Kannst höchstens bei dem lottogeschäft nochmal fragen. Aber wenn du dich vertippt haben solltest, bekommst das geld auch nicht zurück, denn dafür ist niemand haftbar außer du selbst. Wenn das geld eine andere nummer erhalten hat, kann man es nicht mehr zurückholen.

Macht euch doch einfach einen vertrag. Bei 1&1 gibt es ein angebot für 9,99€ monatlich kostenlos in alle festnetze, kostenlos in alle mobilfunknetze telefonieren, und highspeed internet lte mit einer begrenzung, danach schaltet es einfach um auf 3G (welches ausreichend schnell für fast alles ist), sms sind nicht inbegriffen, aber es nutzt ja eh jeder medien wie whatsapp. Also wozu noch prepaid karten bei solchen preisen? Es können keinerlei weitere kosten mehr entstehen außer wenn man sms schreibt. Ich weiß schon die meisten sind hier unter 18 jahre und können noch keine verträge selber machen, aber redet doch einfach mal mit euren eltern und erklärt es ihnen. 10€ im monat sind doch immer günstiger als prepaid und dafür muss man sich nie mehr gedanken haben ob man genügend guthaben hat. Druckt es einfach aus dann können eure eltern die vertragskonditionen lesen. Mir ging es unter 18 ähnlich, nur dass zu meiner zeit die verträge um ein vielfaches teurer waren (ist auch etwa 15 jahre her)

Kommentar von Kev14PSV ,

Ich bin mir zu 100% sicher das ich meine korrekte Nummer dort eingetippt habe und ihr alles gesagt habe (Telekom D1)
Ich habe eben keinen Beleg bekommen , das ist es ja was mich an der ganzen Sache so aufregt.
Nachdem ich die Nummer eingetippt habe , ist sie ohne ein Wort zu sagen weggegangen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten