Frage von Kev14PSV, 32

Guthaben bei gescheiterter Aufladung zurück erstatten?

Schönen guten Tag.

Ich habe gestern bei einem Lottostand in einem Edeka , mein Guthaben aufgeladen ( zumindest versucht ) da kommen wir nämlich zum Problem.Ich habe mich schon die ganze zeit gewundert ob möglicherweise etwas mit meinem Handy nicht stimmt da ich keine Bestätigungs sms erhalten habe , bis ich dann mal beim Kundendienst angerufen habe und die mir erzählt haben das Garkeine Aufladung erfolgt ist! Ich musste dort beim Lottostand meine handynummer über so ein ähnliches Gerät wie man es bei ec karten nützt eingeben , hat aber anscheinend nicht geklappt. Nachdem ich meine Nummer eingegeben hatte , ging die Frau einfach weg , ohne mir einen Beleg oder sonst irgendwas zu geben ohne einen Ton zu sagen , dachte es hätte alles geklappt aber jetzt hab ich ja den Salat. 

Wollte fragen ob man sich die 15€ zurückholen kann? 

Es geht mir einfach tierisch auf den Brenner , die Dame beim Kundenservice meinte , ich solle bitte eine E-Mail an meinen Anbieter schicken in dem ein Bild eines Beleges zufinden ist , den ich eben nie gesehen habe , was kann ich tun ? 

Antwort
von Telekomhilft, Business Partner, 7

Hallo Kev14PSV,

ich fürchte, ohne den Beleg wird es nichts werden.

Wie schaut es aus, hast du schon beim Edeka vorgesprochen?

Mit welchem Ergebnis?

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort
von RuedigerKaarst, 17

Wahrscheinlich nicht.
Frage beim Anbieter nach, was schief gelaufen ist.

Hast Du die Karte für den richtigen Anbieter erworben?
Wurde die Rufnummer portiert und hast nicht daran gedacht, dass diese beim anderen Anbieter ist?

Kommentar von Kev14PSV ,

Tut mir leid habe vergessen die hauptsächliche Frage reinzuschreiben , denke das wird kein Problem sein das ich sie hier hinterlasse.

Uns zwar , ich war gestern an einem Lottostand in einem Edeka um mein Guthaben aufzuladen , Ich hab ihr die 15€ alles schick alles schön , ich sollte meine handynummer in ein ähnliches Gerät wie es bei EC Karten verwendet wird eingeben , hab ich getan.Dann habe ich mich gewundert warum ich keine Bestätigungs erhalte , später habe ich dann mal bei meinem Kundenservice angerufen (Telekom) und die sagten mir , ich möchte doch bitte eine E-Mail an sie schreiben , in der ein Bild eines Beleges zum Nachweis enthalten ist , genau der den ich nie gesehen habe. 

Meine Frage lautet daher , speichern die beim Lotto ein wann guthaben auf welche handynummer aufgeladen wurde? 

Möchte es nämlich auf jeden Fall zurückerstattet haben , regt mich einfach nur tierisch auf. 

Lässt sich da sonst irgendwas machen ? 

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Hallo, gehe am Morgen in den Laden und frage nach dem Beleg. Ohne Beleg lässt sich wohl nichts machen. 😑 Hattest Du noch Guthaben auf der Karte? kann es sein, dass Abos laufen und Du nichts von weißt? Beim surfen mit mobilen Geräten kann es geschehen, dass Abos ohne Einverständnis entstehen. Auch ohne Guthaben laufen die Abos weiter und wird sofort vom neuen Guthaben abgezogen. Lasse dies prüfen, eventuelle Abos kündigen und beim Anbieter die kostenlose Drittanbietersperre einrichten. Infos gibt ewww.drittanbietersperre.comrre.com

Kommentar von RuedigerKaarst ,

www.drittanbietersperre.com Ich hasse den verkackten Editor in der Android-App. 😣

Antwort
von HugeGraphics, 18

Kommt drauf an welcher Provider..

O2 & Telekom aufjedenfall.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten