Frage von youwanttoknow, 18

Gutes Wirtschaftsbuch für die Schule?

Müssen für die Schule ein Wirtschaftsbuch im Fach Betriebs und Volkswirtschaft vorstellen. Ich habe vor das Buch wirklich zu lesen!!! Also bräuchte ich eines das nicht nur aus Formeln oder so besteht sondern auch eine lesbare und vorallem verstehbare Handlung hat. (Eine Kollegin liest ein Buch über Handys das sie gleich kaputt werden usw. Eine Alternative wäre über den werdegang eines österreichischen Unternehmens oder so. Weiß jemand ein passendes Buch? :) LG

Antwort
von carglassXD, 18

Hallo, möchtest du ein Sachbuch, einen Ratgeber oder vielleicht sowas wie einen Roman vorstellen zum Thema Wirtschaft? Und in welche Klasse gehst du überhaupt?

Kommentar von youwanttoknow ,

ich gehe in die 13 schulstufe also mach gerade Matura. Naja es soll ein Wirtschaftsbuch sein aber ich denke in Romanform ist es am leichtesten zu lesen also gut verständlich und womöglich sogar spannend. hast du einen Vorschlag?

Kommentar von carglassXD ,

Die Kunst über Geld nachzudenken- Kostolany

Cashflow Quadrant- Robert Kiosaky (eher Ratgeber, aber interessant)

Die 4 Stunden Woche- Timothy Ferriss

Investment Punk- Gerlad Hörhan

The Intelligent Investor- benjamin Graham

Empfehlen kann ich dir die 4 Stunden Woche von Timothy Ferriss, es geht darum, wie man ein erolgreicher Unternehmer wird bzw. wie man Geld verdient mit möglichst wenig Aufwand. Das Buch ist ein bestseller du kannst also viel erwarten. Es hat jetzt zwar nur bedingt etwas mit Wirtschaft zu tun, hat aber einen großen Nutzen anstelle von irgendeinem langweiligen Sachbuch, man erhält viele Tipps. Genauso wie Cashflow Quadrant und Investment Punk.

The Intelligent Investor behandelt das Thema Value Investing, es ist eine Art Strategie im bezug auf das Thema Investieren. Benjamin Graham ist so kann man sagen, der Erfinder des Value investing und hatte unter anderem in seiner Zeit als Professor Warren Buffett (momentan 3. reichster Mensch auf der Erde) als Schüler. Es ist also keine dubiose Strategie wie man an der Börse Geld verdient und kann meiner meinung nach als die Börsenbibel schlechthin bezeichnet werden. Ist aber auf Englisch und ein Sachbuch, also sehr schwer zu lesen.

Die Kunst über Geld nachzudenken, habe ich selber noch nicht gelesen, wurde mir aber schon oft empfohlen. Deswegen blieb es nicht unerwähnt (ansonsten alle der genannten Bücher gelesen, zum Teil mehrmals!)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten