Gutes Vorspiel parat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Während sich beim Mann die erogenen Zonen überwiegend in der Leibesmitte konzentrieren, sind Frauen fast am ganzen Körper für Zärtlichkeiten empfänglich - wenn Sie genug Vertrauen zum Partner gefasst hat, was die eigentliche Herausforderung ist.

So richtig "verrückt" kann man eine Frau machen, wenn man diesen ganz bestimmten Punkt zwischen ihren Zehen zu stimulieren weiß - ich meine den zwischen den beiden großen Zehen!

Wenn Er sie hier mit Zunge und/oder Fingern zu verwöhnt, es langsam angeht, immer wieder die Geschwindigkeit und den Druck variiert, dabei auf ihre körperlichen Reaktionen achtet (Atmung, Anspannung an Bauchdecke und Oberschenkeln, Muskelzittern, Feuchtigkeit usw.) kann er sie eine ganze Weile kurz VOR dem Höhepunkt halten. DAS wird sie verrückt machen und erst wenn sie förmlich darum bettelt endlich kommen zu DÜRFEN kann er sie dann "erlösen" (oder weiter hinhalten - Morddrohungen dürfen an dieser Stelle getrost ignoriert werden).

Seid Euch bewusst, dass die meisten Frauen beim "guten alten Rein-Raus-Spiel" ohnehin nicht zum Orgasmus kommen - das "Verwöhnen" beim Vorspiel ist für eine Frau daher auch nicht die "Vorspeise", sondern meist auch gleich das "Hauptgericht"!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Streicheln. Viel Streicheln und die gegenseitigen Körper erkunden.

Dann vielleicht auch in die empfindlicheren Regionen fassen, dort auch streicheln und immer vorsichtig und sanft sein. Wenn das gut ankommt, weiter machen.

Dann vielleicht weiter erkunden, was fühlt sich gut an, was nicht? Mit Händen oder auch der Zunge ein wenig spielen, küssen, lecken, was einem gefällt.

Vielleicht ist es gut, mittels Massage der Klitoris (macht der Mann) dafür zu sorgen, dass die Frau im Bunde bereits einen Orgasmus hatte, bevor der Kerl eindringt. Oder auch mehrere. :)

Sex kann sogar ganz ohne Koitus laufen. Macht, was Spaß macht, was euch Freude bereitet, denn das ist für jeden anders. Wichtig ist, dass ihr euch mögt und dass ihr dem anderen Rückmeldung gibt, was euch gefällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut ist für jeden was anderes 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?