Frage von Simpleverbs, 56

Gutes tipps für low elo Spieler in League of Legends?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gabrielstei, 56
  • cs'ing/lasthitting ist das a&o der lane (15 cs = 1 Kill) , lerne perfekt zu lasthittenmap awareness, z.B. als ADC ist es nicht einfach auf farms, den Gegner und die minimap zu achten, ist allerdings Gewöhnungssache
  • richtiges positioning & timing. lerne, wie du deinen Champ einsetzen kannst, wie du traden kannst, wie du fighten kannst
  • finde deine bevorzugten lanes und champs. Konzentriere dich auf einen championpool von ~3 Champs pro Position maximal bevor du dich quer durch die Championvielfalt stürzt
  • keep calm! die league community ist nicht für ihre Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit berühmt, lass dich nicht provozieren, mute Idioten sofort und lass dich auf keine unnötigen Diskussionen ein
  • immer am Ball bleiben. bleib stehts am laufenden über Champion- & Itemänderungen
  • warden ist nicht nur Job des Supporters, wenn du 75g über hast, sei nicht scheu, ein pinkward einzupacken
  • wenn du dir nicht sicher über den richtigen build bzw. die skill-Reihenfolge bist kannst du dir (gute!) guides auf mobafire ansehen (z.B. Ashe mobafire googlen)
  • schau ruhig streams, youtube Videos oder featured games an und lerne von den Profis
  • spielen, spielen, spielen! all die Punkte sind Übungssache, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

mfg

Kommentar von Patst1005 ,

Da lohnt es sich keinen eigenen Post zu schreiben (Edit... Vielleicht hätte es sich doch gelohnt). Daher: 

  • Wenn man als Einsteiger von den Möglichen 12,6 CS Pro Min (19 Farm in 90 sec) 6-8 CS schafft ist man sehr gut dabei. 
  • Positioning und Timing ist etwas was man nur schwer mit randoms richtig lernen kann. Das Problem ist am Anfang ist es leichter wenn man die Kommunikation hat um viele Sachen direkt gecallt zu kriegen. Natürlich muss man Fakten wie Target Focus, Objektiv Controll und Movement selber lernen, aber wenn es einen Spieler gibt der via Voice konsequent ansagt was das Team als nächstes macht ist es leichter als wenn man es über Pings und Chat versucht.
  • Was Champions lernen angeht kann ich dir aus meiner Eigenen Darstellung etwas erzählen. Ich spiele 5 Seasons und habe auf vielen Position (- Mid und Jungle) aktiv in Teams gespielt. Trotzdem kann ich alle Champs irgendwie (weil ich weiß was sie machen und wie sie Ca. Funktionieren). Der Grund ist einfach. Ich habe relativ viel Spielzeit. Irgendwann kennt man alle Champs und Items weitestgehend. Was den Pool angeht. Suche dir als erstes einen Champ der dir Spaß macht. Und dann einen passenden GUTEN Guide dazu. (s.u.) Du wirst immer für einen Champ ca 20 Spiele brauchen bis du ihn "ok" kannst. Ich habe mit Renekton ca. 250 Games gespielt und bin soweit das ich ob counter oder nicht counter gegen jedes Lanematchup spielen kann ohne meine Lane zu hart zu verlieren. Fazit: Suche dir einen Champ der die Spaß macht. Spiele aber auch andere Sachen wenn du grade keine Lust auf den hast. (Wichtig .. nicht in Rankeds machen. Wenn du keine Lust auf eine bestimmt Pos hast solltest du kein Ranked sondern ein Normal spielen. Obvious Reasons)
  • Wenn du Guides suchst empfehle ich dir nicht umbedingt als erstes auf mobafire zu gehen. Es gibt dort zwar viele Gute Guides (das ich das mal sage... naja inzwischen sind auch ein paar Jahre vergangen) aber die meisten Guides sind einfach nur Item Builds die teilweise nicht mal gut zusammen gestellt sind.Suche wenn du nach einem Guide schaust (egal auf welcher Seite) immer nach einem Depth Guide. Dh. Ein Guide indem auch auf die Fähigkeiten oder advanced Tactics eingegangen wird. Alles andere ist kein guter Guide sondern einfach nur ein simpler Buildpath. 
  • Einfach nur Streams anschauen ist leichter gesagt als getan. Du solltest dir am besten einen Streamer suchen der genau das Spielt was du verbessern möchtest. (bsp. Riven .. dann suche nach BoxBox. Toplane allg. BoxBox oder Solorenektononly, im Jungle Nightblue) So gibt es für jede Pos eine Hand voll Pros die auch ab und zu erklären was sie machen und dabei noch unterhaltsam sind

So denke das Rundet die Punkte von Oben noch etwas ab und verfeinert das ganze noch etwas :) (Manch ein Punkt ist etwas kurz gewesen xD) 

LG Kane

Antwort
von R1ckySpanish, 45

Streams gucken und daraus lernen. Immer Vision Control im Auge behalten und so oft wie möglich ien Blick auf die minimap werfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten