Frage von M4s84, 55

Gutes Tablet mit office für Universität?

Hey zusammen,

ich suche ein Tablet, das Office hat, um es mit in die Uni zu nehmen.

Praktisch wäre, wenn es auch auf einen Projektor oder ähnliches übertragen kann um Vorträge zu halten.

Ich möchte darauf auch schreiben können also eine gute Tastatur wäre passend.

Außerdem würde ich das Tablet zum Surfen im Internet gebrauchen und auch längere Videos oder einen Livestream schauen.

So ein 2 in 1 Tablet wäre wohl das beste für mich mit ca 10". Ich fand das Surface / Surface Pro ganz gut, ist mir aber beides zu teuer.

Kennt ihr vielleicht ein preiswertes Tablet, das meinen Ansprüchen gerecht wird und nicht mehr als ca. 500€ kostet?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Riiiike, Community-Experte für Laptop, 24

Hallo,

da habe ich genau das Richtige für Dich. Ich kann Dir das Lenovo YOGA 300-11IBR 80M10090GE Convertible Notebook empfehlen. Es handelt sich dabei um ein 2-in-1 Notebook. Du kannst es als Notebook verwenden (es hat also eine Tastatur) und wenn Du das Display um 360° umklappst kannst Du es dank dem Touch-Display auch als Tablet verwenden.

Es hat ein 11,6" Touch-Display, einen Intel Dual-Core Prozessor, 4GB RAM, 508GB SSHD Speicher und Windows 10 installiert. Zudem verfügt es über einen Micro-HDMI Anschluss. Über diesen kannst Du das Notebook bzw. Tablet auch ganz einfach an Projektoren anschließen.

Bei notebooksbilliger.de bekommst Du dieses Modell für nur 379€ und du kannst Office 365 auch gleich für 29€ mitbestellen.

Ich hoffe, ich konnte Dir damit weiterhelfen.

viele Grüße

Frederike

Antwort
von Fclerli, 32

Das Surface 3 kostet im Moment kaum über 500.-

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer, 30

Überlege dir das sehr gut, für die Uni nur ein Tabletten zu nehmen. Erstens keine Tastatur, zweitenskann es nirgends von Alleine stehen. Unfassbar ist nur die Spitze des Eisbergs.

Mit einem convertible Notebook kannst du beide Funktionen haben.

Kommentar von Agentpony ,

Verdammtes Handy ... Soll heißen *nur ein Tablet.. **Und das ist...

Kommentar von M4s84 ,

Tablets kann man sehr gut aufstellen und an so gut wie jedes ist eine Tastatur anschließbar.

Kommentar von Agentpony ,

Ja, mit zwei Zusatzgeräten/Teilen. Tolle Nummer. Warum dann nicht gleich ein Notebook, was beides besser bereits an Bord hat?

EIn Tablet hat was auf der Couch und vielleicht bei der Inventur o.ä. zu suchen, das wars dann auch mit den Vorteilen. Und die hat man genauso mit einem convertible Notebook. Aber du mussts wissen.

Kommentar von M4s84 ,

Es gibt genug tablets die ohne Zusatz von alleine stehen bleiben und die Tastaturen sind ziemlich praktisch. 

Ein Notebook ist mir ganz einfach zu laut, groß und unhandlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community