Frage von Tek13, 62

Gutes strategisches Brett-/Kartenspiel?

Ich suche nach einem guten Brett- oder Kartenspiel dass auch für etwas jüngere (12/13 Jahre) verständlich ist. Es ist alles Wilkommen (gerne auch selbst entworfene Spiele) ausser Risiko :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerDavidScheele, 19

Hmm das du alles selber basteln möchtest ist vielleicht die größere Herausforderung bei der Sache.

Ersteinmal: Ich Rate von Phase 10 wie von grasland1995 vorgeschlagen ab. Ansonsten waren Ihre/Seine Vorschläge ganz gut.

Weiterhin wäre interessant wie lang die Spiele dauern dürften. Denn ich hab einige Spiele die ich vorschlagen kann aber eiige davon gehn auch gut 60 minuten bis 1 1/2 Stunden ;)

Hier ein paar Vorschläge von Spielen, die ich empfehlen würde zu kaufen:

Wizard - 3 - 6 Spieler - 60 Minuten - Kartenspiel bei dem man, nachdem man seine Karten bekommen hat, ansagen muss wieviele Stiche man damit erziehlt. Durch geschicktes Spielen seiner Karten und Einsatz von Allmächtigen Zauberern oder Nichtswerten Narren, bekommt man Punkte wenn man richtig angesagt hat. Da gibt es eine Variante mit der man immer Spielen sollte meiner Meinung nach: Es dürfen nie insgesamt so viele Stiche angesagt werden wie man Karten hat, der letzte muss mindestens einen höher oder tiefer ansagen. So ist sicher gestellt das irgendwer immer verliert. Macht das Spiel spannender ;)

Filou: Die Katze im Sack - 3 - 5 Spieler - 45 Minuten - Kartenspiel bei dem am Anfang jeder Runde der "Sack" in der Mitte von jedem Spieler mit einer Karte (Katze) verdeckt befüllt wird. Dann wird reihum geboten wer den Sack bekommt. Doch Achtung, es gibt auch Hunde die Katzen verjagen, oder schlechte Katzen. Wenn jemand aussteigt wird eine weitere Karte umgedreht so das man nach und nach sieht was im Sack ist. Sehr einfach zu Spielen und unglaublich gutes Design.

King of Tokyo - 3 - 6 Spieler - 60 Minuten - Jeder Spieler ist ein großes Monster das entweder versucht das berühmteste Monster zu werden, oder alle anderen Monster in den Boden zu stampfen. Dazu würfelt man 6 Würfel, kann 2 mal nachwürfeln und dann passiert was erwürfelt wurde. Sehr einfache Mechanik, macht mit der richtigen Gruppe viel Spaß.

Love Letter - 2 - 4Spieler - 30 Minuten - Ein Kartenspiel mit nur einer Handkarte. Thematisch versucht Ihr der Prinzessin einen Brief zu geben. Technisch habt ihr alle eine Karte auf der Hand und in eurem Zug zieht ihr eine und spielt eine der beiden Karten. Jede Karte hat einen Effekt. Kannst du am cleversten spielen um die anderen Leute rauszukicken?

Schweinerei - 2 - Unendlich - 30 Minuten - Würfelspiel mit zwei Schweinchen als Würfel. Stell dein Glück auf die Probe und schau wieviele Punkte du erzielen kannst. Lieber schnell die Punkte aufschreiben oder mehr wetten und mehr Punkte kassieren, aber auch ein größeres Risiko haben die gefürchtete Suhle zu würfeln?

 Hanabi - 2 - 5 - 30 Minuten - Kooperatives Kartenspiel. Ihr versucht alle zusammen ein großes Feuerwerk zu erschaffen. Doch dieses Kartenspiel hat einen Twist. Denn Ihr seht eure eigenen Handkarten nicht. So müssen euch reihum eure Mitspieler Tipps geben welche Karten ihr auf der Hand habt und ihr müsst dann jeweils Karten spielen oder abwerfen um mehr Tipps freizuschalten.

Spyfall - 4 - 8 Spieler - 15 Minuten - Dieses Spiel hab ich mir selber gedruckt. Hab dafür auch noch die deutsche Druckvorlage wenn du möchtest. Es gibt mehrere Decks an Karten in der Box. Diese werden gemischt und eins zufällig gezogen. Jeder Spieler bekommt dann eine Karte aus dem Deck. Auf der Karte jedes Spielers steht dann ein Ort (z.B. Flugzeug), aber ein Spieler hat eine Karte auf der steht SPION und kein Ort. Das eine Team (Die nicht-Spione) versuchen jetzt durch Fragen herauszufinden welcher der Spieler der Spion ist, weil der ja nicht weiß wo sich der Rest der spieler aufhällt, während der Spion versucht herauszufinden wo die Gruppe sich befindet und gewinnt wenn er dies zu irgend einem Zeitpunkt erraten kann. Geht super fix und spielt sich ziemlich einfach.

Hey, Danke für den Fisch - 2 - 4 Spieler - 30 Minuten - Auf einem immer wieder zufällig gelegtem Eisschollenfeld versucht jeder Spieler seine Pinguine taktisch zu plazieren und schliddern zu lassen um anderen Pinguinen den Weg abzuschneiden und den meisten Fisch abzusahnen. Regeln sind in ner Minute erklärt. Zu 3. am Besten!

Hive Pocket - 2 Spieler - 30 Minuten - Durch geschicktes legen seiner Insektenteile versucht jeder Spieler die gegnerische Bienenkönigin einzukreisen. Es spielt sich vom taktischen vermögen ein bisschen wie Schach, aber ohne das es irgendwelche Kasper gibt die bereits ein Buch über Schach gelesen haben und deswegen alle abziehen können ;) Außerdem in nem kleinen Beutelchen, einfach zu transportieren.

Codenames - 4 - 10 Spieler - 30 Minuten - Team gegen Team. Es liegen Wörter in einem 5 x 5 Feld aus, die Teamchefs wissen welche wörter zu ihrem Team gehören. Mit nur einem Wort als Hinweis müssen die anderen Teammitglieder dann möglichst viele erraten bevor das andere Team wieder dran ist.

Spiel dessen namen ich grad vergessen hab :D - 4 - 10 Spieler - 45 Minuten - Dieses Spiel kann man sehr einfach improvisieren. Nimm einen Hut oder irgend ein anderes Behätlnis. Jeder Spieler schreibt nun ein Wort oder Namen auf einen Zettel und schmeißt ihn in den Hut (z.B. Boris Becker oder Eifelturm). Jetzt bildet Zweierteams. Nun werden 3 Runden reihum gespielt in der immer einer der beiden Teammitglieder versucht dem anderen etwas zu erklären. In der ersten Runde darf er/sie sagen was er will bis auf das Wort um den anderen erraten zu lassen. In der Zweiten Runde darf es nur ein einziges Wort sein. In der letzten darf es nur Pantomime sein. Nach jeder Runde kommen alle Begriffe wieder in den Hut. Weiß gerade nicht ob das getimed war...

Hoffe da ist was für dich dabei ;)

Antwort
von grasland1995, 42

Das Kartenspiel Durak!

Kommentar von Tek13 ,

Gute Idee, dachte auch schon daran, weiss aber nicht ob ich das den jüngeren verständlich machen kann ^^

Kommentar von grasland1995 ,

Hört sich nach einer Jugendbetreuung an?! Dann vielleicht eher nicht geeignet, aber ansonsten kommt es nicht auf das Alter an. Es muss nur gut verständlich erklärt werden :)

Kommentar von Tek13 ,

Pfadfinder ;) 

Kommentar von grasland1995 ,

Süß :)

Willst du dann nicht eher auf Spiele zurückgreifen, die draußen stattfinden? Oder geht es um die abendliche Beschäftigung?

Kommentar von Tek13 ,

Sie müssen unser Dorf verteidigen und sollen beim Strategiespiel die Materialien erspielen :) Ist zwar draussen, darf aber durchaus auch was in Richtung abendliche Beschäftigung sein da ich vorhabe alles was man fürs Spiel braucht selbst zu basteln :)

Kommentar von grasland1995 ,

Schön dass du so engagiert bist :)

Also zu Kartenspielen fällt mir noch skipbo oder Phase 10 ein. Bubenziehen (eigentlich ein Trinkspiel, lässt sich aber ganz einfach umfunktioniert) und ansonsten Activity. 

Kommentar von grasland1995 ,

Wir haben damals im Theaterverein mal Begriffe in 2er Teams erklären müssen und es wird im Wechsel gesprochen. Also der erste sagt ein Wort und der zweite muss daran anknüpfen bis ein vollständiger Satz entsteht. War super lustig.

Antwort
von Demelebaejer, 23

Spiel des Jahres "Colt Express"

oder:

das Super-Würfelspiel von Ravensburger "Las Vegas", selten so bei einem Spiel gelacht!

Als Beispiel!

Antwort
von voayager, 9

Go, Halma, Dame, Mühle, Salta

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community