Frage von nieches, 22

Gutes Smartphone bis ca.300€ darf bisschen teurer?

Frage steht oben. Es muss einen Micro SD Slot haben und mindestens 2,5gb ram. Bitte nicht das oneplus x weil das hätte ich schon lange bestellt wenn die das auf Lager hätten. Ich würde auch gebrauchte Smartphones kaufen! Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mirse87, 6

Was hältst denn vom Huawei P8 lite? Hat 3 gig ram und kostet nur ~180€

Ich bin schon länger weg von Samsung, iPhone und co.

Die iPhones sind seit dem 5er ultimativer, überteuerter Müll und Samsung glänzt jetzt auch nicht gerade mit überragender Qualität. Von Preis/Leistung ganz zu schweigen.

Ich persönlich hab jetzt schon seit über nem Jahr das LG G4. Auch ein schickes Gerät. Soweit ich weiß mittlerweile auch unter 300€.

Generell sei gesagt, dass die Asiaten mittlerweile hart am aufholen sind bei den Smartphones. Schau dir allein die Hardware vom P8 lite an. Wenn du bei Samsung dasselbe willst, kommst unter 600€ nicht weg.

Antwort
von zweitaKTMotor, 10

schau mal bei asus. die haben alle 2 gb ram und es gibt eins mit 4gb ram. die sind auch nicht so teuer

Antwort
von Nenkrich, 10

Warum kein Gebrauchtes Iphone? Da hast du wenigstens etwas von der Leistung. Bei Android geht ja allein aufgrund des Betriebssystems den Großteil der Leistung verloren.... Bei Apple passt alles zusammen 👍🏻 Micro SD brauchst du bei 64 GB eh nicht, wenn der Speicher voll ist kann die Bilder halt alle auf den Server den ja heutzutage eh jeder im Haus hat 😌

Antwort
von xsidee, 8

Samsung galaxy s5
Samsung galaxy a5 (2016)
Htc one m8
Htc one m9
Iphone 5/5s

Das sind alles ganz gute

Kommentar von xsidee ,

2,5 GB Ram und 2 GB Ram ist kein spürbarer unterschied

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten