Frage von Lo1001, 27

Gutes, Preiswertes Stativ für ca. 150 Euro?

Hallo, ich suche ein preiswertes Stativ für bis zu 150 Euro (kann auch drüber gehen aber nicht zu viel bitte). Es kommt eine DSLR mit insg. maximal 2 kg oben drauf. Meine Anforderungen: -soll bodennahe Aufnahmen können -am besten ein Kopf dabei (Kopfart nicht wichtig, aber 3Wege oder Pistolenkopf fände ich cool) -es soll gut verarbeitet und langlebig sein -am besten eine Tasche dabei

Ach ja- würde auch sehr gerne ein paar Langzeitbelichtungen damit machen.

Kann mir jemand etwas empfehlen? Danke

Antwort
von makesnosense, 14

Normalerweise empfiehlt man bei Qualitätsstativen ja Manfrotto.

Da du aber ein verhältnismäßig kleines Budget hast, rate ich dir zu einem Cullmann-Stativ. Ich selber habe den Nanomax 460M und bin sehr zufrieden damit. Spezifikationen: ölgedämpfter 3-Wege-Kopf (alleine der Kopf von Manfrotto würde dein Budget schon übersteigen), stabile Aluminiumverarbeitung, Möglichkeit, die Beine so umzuklappen, dass du am Boden aufnehmen kannst, integriertes Einbein, Wasserwaagen, Schnellwechselplatte und schaumstoffummantelte Beine.

Und dann hast du das Budget immer noch nicht ganz ausgeschöpft ;)

Schau's dir doch einfach mal an, vielleicht gefällt's dir ja.

Good Luck

PS: Eine Tasche ist auch dabei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community