Frage von yaya0807, 92

Gutes oder schlechtes Karma?

Bekomme ich gutes oder schlechtes Karma wenn ich einer Freundin erzähle dass sie von ihrem Freund betrogen wird? Kommt es drauf an mit welcher Intention ich es mache ? Was meint ihr generell dazu ? Muss man sich überall raushalten oder ehrlich sein ohne Rücksicht auf Verluste ?

Antwort
von sveja26, 48

Wenn es drauf ankommt,bist du sowieso der/die Blöde.
Deine Freundin wird dir sicher erstmal glaube. Dann redet sie mit ihrem Freund. Dieser wird sich rausreden - sie wird ihm glauben und du kannst dir dann eine neue Freundin suchen.

Wie das auf dein Karma zurückfällt, kann ich nicht beantworten.

Antwort
von Hdkdjsd, 39

Hei..ich glaube das hängt davon ab wie er reagiert und mit ihr umgeht. Wenn du merkst, dass die Beziehung im Allgemeinen nicht mehr gut läuft würde ich mit deiner freundin reden ansonsten mit ihm. 

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft, 26

Karma hin oder her, wenn Du einer Freundin von der vermeintlichen und möglicherweise sogar belegbaren Untreue ihres Freundes berichten würdest, dann musst Du unter Umständen auch damit rechnen, dass diese Freundin dir keinen Glauben schenken wird und somit würde deine Intention welcher Art auch immer diese sein könnte sozusagen im nichts verpuffen. Was nun aber die Intention deiner Handlung betrifft, sie kann ohne diverse eigennützige Absichten sein wie auch nicht uneigennützig und entsprechend ist dann auch der Bezug zum Karma zu sehen. Dazu auch ein Link.

https://www.sein.de/das-gesetz-des-karma/

Bezüglich dem Karma allgemein kannst Du dir den folgenden
Link anschauen den Du vielleicht sogar schon kennst.

https://de.wikipedia.org/wiki/Karma


Antwort
von iiiwistyles, 19

Ich würde es schon sagen, aber nur wenn du dir sicher bist und beweise hast. Sonst glaubt sie dir vielleicht nicht, aber wenn ihr gute Freunde seid, sollte das kein großes Problem sein.

Antwort
von Apfel3377, 28

Bei einer guten Freundin solltest du das ruhig erzählen. Bei einer stinknormalen würde ich das an deiner Stelle lassen. Sie könnte sich sofort an dem ranmachen und das wäre für dich sicher nicht toll anzusehen wie die beiden irgendwo rummachen. Also wenn es wirklich eine gute freundin ist dann kannst du es ruhig sagen. Und schlechtes karma bekommt man selten ;)

Antwort
von Maxi298, 25

red erstmal mit dem freund, wenn er einsieht dass es falsch von ihm war, fremdzugehen, wird er es ihr vielleicht selber sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community