Frage von Marioszz100, 40

Gutes, nicht so empfindliches Mikro?

Hey! Ich habe eine Razer Blackwidow 2014 (grüne Switches). Ich bin auf der suche nach einem Mikro wo man die Tastatur nicht so laut hört. Ich bin schon auf das auna Mic-900b gestoßen, dass aber sehr empfindlich sein soll. Mikro darf bis 150€ kosten. Wenn es ein günstiges mit XLR und ein günstiges Mischpult gibt dann geht das auch. Am besten USb. Danke im Voraus!

Expertenantwort
von Monster1965, Community-Experte für Mikrofon, 18

Also wirklich gut ist da das Rode Podcaster (193€). Ist ein USB-Micro, kannst also direkt anschließen. Leider nur etwas teurer als dein Budget.

Für 150€ würde ich dir eine Kombi aus Micro und Interface empfehlen. Als Interface das Steinberg UR12 (85€) und für die verbleibenden 65€ z.B. Shure PGA58 (55€) oder Sennheiser E825S (49€).

Kommentar von Marioszz100 ,

Danke für deine Antwort! Würdest du mir eher das Shure oder das Sennheiser empfehlen?

Kommentar von Monster1965 ,

Da ist kaum ein Unterschied. Ich glaub ich würde das Shure nehmen, aber ohne direkt Argumente zu haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community