Frage von Deniz4514, 24

Gutes Multitool bis ca 60 €?

Kriterien :

Muss aussehen wie eine Zange oder wie eine Messer mit großer ausklappbarer Zange (z.b. Victorinox Boatsman) Sollte auf jeden fall kräftiger sein als die Zange eines Victorinox Swisschamp.

Am besten keine schere (kann aber) Am besten keine Einhandklinge (kann aber) Am besten mit Bithalter

Antwort
von elsockoblanco, 10

Das Leatherman Rebar könnte was für dich sein. Preisbereich passt, die Werkzeuge verriegeln und es hat keine Einhandklinge.
Ist von meinem Gefühl her auch wesentlich wertiger als die LM Sidekick oder Wingman

VG Simon

Antwort
von Lestigter, 22

Leatherman Sidekick (oder mit Schere statt der Säge das Wingman)

Rund 40 Euro, Zange ist mit Feder, also geht von selbst auf, benutze meines seit Jahren täglich als Mechaniker für alles mögliche in der Arbeit.

War auch zuerst etwas skeptisch, hatte vorher über 10 Jahre ein Sideclip genutzt, aber die abgerundeten Kanten der neuen Generation sind richtig angenehm.

Kommentar von VortexDani ,

ich hab seit Neujahr auch das Sidekick, will mir aber später mal eines der höheren Modelle holen: die Säge ist im Vergleich zum Victorinox 08 schwach (wobei dem wiederum viele nützliche Dinge fehlen), die Klinge auch nicht so doll, eher die sauber verarbeiteten massiven Bits und kleineren Werkzeuge und die Zange :) ich weiß nur noch nicht welches Leatherman, aber definitiv eins mit geraden Klingen, vllt das aus Titanschalen? :/ Ich hatte leider Pech mit den Kanten, wohl ein schwarzes Schaf, die Klinge und Sägekanten wurden wohl vergessen, das tut sogar im geschlossenen Zustand etwas weh... und ich fasse viel kantiges an ^^

Kommentar von Lestigter ,

Das Sidekick hat wie viele neue Leatherman das Problem des Einhandmessers..

Ich habe das dadurch umgangen, dass Ich meins umgeschliffen habe zu einer Rettungsklinge, wie sie der BKA-Bescheid beschreibt.

Ist nun perfekt zum öffnen von Kabelbindern in der Arbeit und das Problem ist weg, dass Ich es nicht immer zum heimfahren irgendwo einschließen habe müssen..

Die "anderen Werkzeuge" habe Ich auch auf verschieden große  Schlitzschraubendreher umgearbeitet, ganz so, wie Ich sie in der Arbeit brauche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten