Frage von EoxXz, 35

Gutes Mountainbike für den wald?

Guten Tag! Ich suche ein Mountainbike mit dem ich gut über ein paar Rampen im Wald fahren kann. Wie hoch bzw. wie viel Zoll er haben soll ist mir egal. Hauptsache er ist nicht über demensional groß. Ich bin erst 14 Jahre alt und ca. 1,70 groß. Es sollte ungefähr meiner größe entsprechen. Bis 600€ nehme ich alles an :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von vierzehnpj, 9

Hi EoxXz!

Ein Bike für unter 600 € ist schwer zu finden. Vor allem, wenn du damit wirklich springen willst, kommst du mit 600 € in der Regel nicht aus. Ich weiß nicht, in wie weit du schon mit dem Sport vertraut bist, aber wenn nicht, solltest auf keinen Fall dir die erst beste Rampe aussuchen und rüber fahren (ich spreche aus Erfahrung, Gehirnerschütterung und Bewusstlosigkeit... nicht so geil). 

Ich würde dir empfehlen, dir ein Hardtail zuzulegen und erst einmal Nebenwege mit Wurzeln und Steinen, die nicht zu rau sind, abzufahren. Somit bekommst du Vertrauen zum Bike und zu raueren Trails. Dein Hardtail sollte rund 100 Millimeter Federweg haben.

Ein möglichst billiges Fahrrad mit einer möglichst guten Qualität findest du vor allem bei Radon Bikes. Die sitzen in Bonn im H&S Bikediscount. Wenn du in der Nähe wohnst, kannst du ja mal dort hin fahren und dich beraten lassen. Im Vorfeld kannst du dir ja schon mal das Radon ZR Team ansehen. Hier der Link:

http://www.radon-bikes.de/bikes-2016/mountainbike/hardtail/

Viel Spaß beim Biken!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community