Gutes Mittel gegen Angststörung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wovon reden wir, wenn Du "Angststörung" schreibst? Was genau sind Deine Ängste?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von carla2999
21.11.2015, 10:04

Ich hab eine generalische Angststörung. Also vor vielem

0
Kommentar von carla2999
22.11.2015, 17:22

Ja ich bin in Therapie. & ich wollte wissen ob jemand Erfahrungen hat. Ein ,,Fachmann" selbst wird nicht jedes Mittel ausprobiert haben.

0

Hallo carla2999. Die derzeitigen Antworten, die hier zu lesen sind, sind um es nett zu sagen null hilfreich und nicht zielfördernd.
Ein sehr gutes Medikament, dass schon sehr oft und sehr erfolgreich bei Patienten mit Angst und Panikstörungen geholfen hat, nennt sich "Citalopram".
Dieses Medikament greift auf die kognitive Hirnfunktion zu und hilft die Angst unter Kontrolle zu bekommen. Das Medikament ist langzeittherapie fähig und hat folgende Wirkungen:
Panik stillend
Angstlösend
Anti depressiv
Stimmungsaufhellend
(macht wach NICHT abends nehmen)

Folglich solltest du dringend darüber nach zu denken, einen geeigneten Verhaltenstherapeuten zu finden, der mit dir zielführend und wirksam Heilung für die Erkrankung erreichen kann.

Das Medikament ist KEINE Heilung für die Erkrankung und verliert bei unregelmäßiger Einnahme schnell die Wirkung. Es dauert mindestens 3 Monate, bis das Medikament richtig gegen die Angststörung wirkt, da sich ein Spiegel aufbauen muss.

Alles Gute und gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lillybealiveus
21.11.2015, 03:04

Mscht nicht wach ! Aberhilft zuletzt ! Sport und viele Liebe.

0
Kommentar von carla2999
21.11.2015, 03:22

Danke für eine hilfreiche Antwort. Ja, ich weiß das ich auch so an der Angststörung arbeiten muss, aber es ist zurzeit ganz extrem & es macht mich total fertig. Danke das du dir Zeit genommen hast mir zu helfen :)

0
Kommentar von Kevkowitch
21.11.2015, 03:37

Doch macht wach! Gern geschehen :) solltest du weitere Fragen oder Tipps brauchen bezüglich der Angststörung kannst du dich gerne jeder Zeit melden :)

0
Kommentar von carla2999
21.11.2015, 03:52

Ja mach ich Dankeschön :)

0

Hallo. Ich war von Panic Attacken 11 Jahre Krank gewesen davon über 6 Jahre Arbeits unfäig. Zuletz nahm ich Cytalopram was es beenedet hat .Aber. .Sport und viel viel viel LIEBE Intensive Liebe kann helfen sofortig !! Was ir geholfen hat. Die psyhieter sollten sein aber hilft niemand ,schade sont wurde schenll gehen Eine schrekliche Krankheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dauerhaft gibt es da keines, wohl aber welche für den Augenblick, so z.B. Kav Kava, Blauer Lotus. Nuphur lutea, Lerchensporn sowie Passionsblume.

Die sonstigen angstminderden Verfahren wurden hier schon genannt. Hinzugefügt sei dazu noch die Atemtherapie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von carla2999
21.11.2015, 19:07

Dankeschön!

0

Guten Tag. Da hilft nur ein Psychologe, eine Psychotherapie, eine Hypnosetherapie oder Traumatherapie. Medikamente helfen nicht so viel. Sie unterdrücken die Angst nur. Außerdem würde ich dier zur Beruhigung Selbsthypnose und autogenes Training empfehlen. Dazu gibt es auf Youtube viel, auch gegen Angst. Wenn du gerade Angst hast oder/und im Stress bist, gebe ich dier einen Tip der das alles mindert, aber nur für den Moment. Versuche so tief und regelmäßig wie möglich in den Bauch zu atmen und dabei die Augen zu schließen, alles zu entspannen wie im Schlaf. Das hilft und entspannt. Versuche dazu noch zu lecheln. Das signalisiert den Körper: "Keine Gefar! Du kannst entspannen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung