Kennt ihr ein gutes Mikrofon für Gesang- und Filmaufnahmen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Singen und Bühne --> SM58 von Shure.

Für Filmaufnahmen aber eignet sich dann eher eine andere Mikroart, d.h. eines mit Nierencharakteristik. Da gibt´s einige Sachen von Rode (rode+dslr bei amazon) zum Aufstecken für ne DSLR, allerdings ist entscheidend, wie professionell das sein soll, denn soll das "richtiger" Ton sein und man hat nur ne DSLR, dann gibt´s da nur externe Lösungen, d.h. ein Richtmikro (Sennheiser ME66 o.ä.) plus Aufnahmeeinheit mit Phantomspeisung (Zoom H4 oder H6). Am Ende muss man den Ton auch noch anlegen, d.h. synchronisieren.
Sollte das zu teuer sein oder zu unhandlich, dann ist die Rode-Option möglich, genauso wie das ME66 mit einer Batteriespeisung zu bestellen (K6) und dann am Ende das Kabel auf den Eingang der DSLR zu adaptieren. Die interne Tonaufzeichnung (auch von externem Ton) der DSLR ist zwar nicht die beste, aber evtl. wäre so etwas eine praktikable Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?